Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

eingeschränkt auf Medizinrecht Treffer 1 bis 25 von 1.649 in html speichern drucken Suchmaske ausblenden, Navigation und Trefferliste zeigen Trefferliste maximieren
      Trefferliste umschalten
Typ Datum Dokument
Beschluss
23.07.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 7. Senat | 7 B 10768/18
Beschluss | Voraussetzungen einer einstweiligen Anordnung zur Durchsetzung eines auf die Rückholung eines abgeschobenen Ausländers gerichteten Folgenbeseitigungsanspruchs | § 60a Abs 2 S 1 AufenthG 2004, Art 19 Abs 4 S 1 GG, Art 2 Abs 2 S 1 GG, § 123 Abs 1 VwGO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
09.07.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 6. Senat | 6 C 11654/17
Urteil | Einschätzungsspielraum bezüglich eines räumlichen Zusammenhangs trotz topographischer Zäsur aufgrund typischer tatsächlicher Straßennutzung; Orientierung an den schriftlich festgehaltenen Gründen; keine Begründungsnotwendigkeit bei typischer tatsächlicher Straßennutzung | § 10a Abs 1 KAG RP


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
28.06.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 2. Senat | 2 A 11723/17
Beschluss | Feststellung des Verlustes der Bezüge wegen unerlaubten Fernbleibens vom Dienst | § 15 Abs 1 S 1 BesG RP, § 81 Abs 2 S 1 BG RP 2010, § 81 Abs 2 S 2 BG RP 2010, § 123 Abs 1 S 2 VwGO, § 35 S 1 VwVfG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
18.06.2018 VG Trier 2. Kammer | 2 K 1089/18.TR
Urteil | Der Kläger, ein niedergelassener Facharzt ..., der der Beklagten aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit als Pflichtmitglied angehört, wendet sich gegen den Beitragsbescheid der Beklagten für das Jahr 2017.


Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
15.06.2018 Finanzgericht Rheinland-Pfalz 3. Senat | 3 K 1568/15
Urteil | Gesonderte Feststellung von Einkünften: Gleichzeitige Eröffnung von Insolvenzverfahren bei Kommanditgesellschaft und sämtlichen Gesellschaftern - Kein Ausscheiden der Gesellschafter | § 131 Abs 3 S 1 Nr 2 HGB, § 179 Abs 2 S 2 AO, § 180 Abs 1 S 1 Nr 2 Buchst a AO, § 15 Abs 1 S 1 Nr 2 EStG 2009, § 162 Abs 2 HGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesfinanzhofs.

Urteil
13.06.2018 SG Trier 5. Kammer | S 5 KR 58/18
Urteil | Keine Wiedereinsetzung bei mangelhafter Fristenkontrolle durch Verbandsvertreter | § 67 SGG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
06.06.2018 OLG Koblenz 5. Zivilsenat | 5wg U 404/17 E
Urteil | § 159 BEG umfasst seinem Sinn und Zweck nach auch die Fälle des § 41a BEG. Die Gesetzgebungsgeschichte zeigt, dass es sich bei der unterlassenen Nennung von § 41a BEG in § 159 BEG um ein redaktionelles Versehen handelt. Die Witwe eines NS-Verfolgten hat deshalb Anspruch auf eine Witwenbeihilfe auch wenn der Verfolgte nicht am verfolgungsbedingten Leiden gestorben ist. | § 4 BEG, § 41 BEG, § 41a BEG, § 150 BEG, § 159 BEG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
24.05.2018 Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz 5. Kammer | 5 Sa 448/17
Urteil | Schadensersatzanspruch des Arbeitgebers | § 241 Abs 2 BGB, § 280 BGB, § 619a BGB


Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
24.05.2018 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KA 36/17
Urteil | Vertragsarzt - Abrechnung mehrerer postoperativer Behandlungskomplexe bei mehrfachen ambulanten Operationen | § 87 Abs 2 SGB 5, § 87 Abs 1 SGB 5, Nr 31719 EBM-Ä 2008, Nr 31725 EBM-Ä 2008, Präambel 31.4.1 Nr 2 EBM-Ä 2008, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
23.05.2018 VG Neustadt (Weinstraße) 1. Kammer | 1 K 1149/17.NW
Urteil | Zurruhesetzung eines Beamten wegen Dienstunfähigkeit | § 26 BeamtStG, § 44 Abs 3 BG RP 2010


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
26.04.2018 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KA 17/18 B
Beschluss | Sozialgerichtliches Verfahren - Rechtsanwaltsvergütung - Streitwert des Klageverfahrens - höherer Gegenstandswert im Vorverfahren - abweichende Festsetzung - Kostenfestsetzungsbeschluss - materielle Rechtskraft - Anwendung der Grundsätze des BSG-Urteils vom 19.10.2016 - B 14 AS 50/15 R auf kostenpflichtige Verfahren - Widerspruchsbescheid über mehrere Widersprüche - getrennte Gebührenberechnung | § 33 Abs 1 RVG, § 33 Abs 3 RVG, § 15 Abs 2 RVG, § 141 SGG, § 142 SGG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
25.04.2018 VG Mainz 3. Kammer | 3 K 551/17.MZ
Urteil | Erfüllungsanspruch einer Bleibezusage für Hochschullehrer | § 54 Abs 2 S 1 BeamtStG, § 50 Abs 8 HSchulG RP, § 18 JohGutUniMedG RP, § 2 Abs 1 JohGutUniMedG RP, § 43 Abs 2 S 1 VwGO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
19.04.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 7. Senat | 7 A 11437/17
Urteil | Kein Erstattungsanspruch einer Jugendhilfeeinrichtung bei Unterbringung ohne Zusammenhang zur Opferentschädigung | § 1 Abs 3 S 1 BVG, § 25a Abs 1 BVG, § 25a Abs 2 S 1 BVG, § 27d Abs 1 Nr 3 BVG, § 27d Abs 3 S 1 BVG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
18.04.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 1. Senat | 1 C 11559/16
Urteil | Normenkontrolle Bebauungsplan - Erforderlichkeit von Ermittlungen zu Lärmimmissionen - Fehlen von inhaltlichen Festsetzungen | § 1 Abs 3 S 1 BauGB, § 1 Abs 7 BauGB, § 214 Abs 1 S 1 Nr 1 BauGB, § 215 Abs 1 BauGB, § 2 Abs 3 BauGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
13.04.2018 SG Mainz 3. Kammer | S 3 KR 112/18 ER
Beschluss | Krankenversicherung - Beginn der freiwilligen Mitgliedschaft bei Ende der Versicherungspflicht - Anspruch auf Hilfe bei Krankheit nach § 48 SGB 12 | § 188 Abs 4 S 1 SGB 5, § 188 Abs 4 S 3 Alt 2 SGB 5, § 5 Abs 1 Nr 13 SGB 5, § 5 Abs 8a S 2 SGB 5, § 190 Abs 13 S 1 Nr 1 SGB 5, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
10.04.2018 Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz 8. Kammer | 8 Sa 422/17
Urteil | Probezeitkündigung im Berufsausbildungsverhältnis nach Qualifizierungsmaßnahmen - Maßregelungsverbot | § 20 BBiG, § 22 Abs 1 BBiG, § 612a BGB


Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
05.04.2018 SG Koblenz 4. Kammer | S 4 VJ 2/16
Urteil | Soziales Entschädigungsrecht - Impfschaden - Auffrischungsimpfung - Epilepsie - Entwicklungsstörung - kein ursächlicher Zusammenhang - Zurückziehung des Epidemiologischen Bulletins durch STIKO - Maßgeblichkeit der Fachinformationen der Impfstoffe - Kann-Versorgung - keine Amtsermittlung bei fehlenden ärztlichen Unterlagen zum Ursachenzusammenhang | § 60 Abs 1 S 1 IfSG, § 61 S 1 IfSG, § 61 S 2 IfSG, § 2 Nr 11 IfSG, § 103 SGG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
13.03.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 6. Senat | 6 A 11351/17
Urteil | Trinkwasseruntersuchungen bei kleinen Wasserwerken | § 38 Abs 1 S 1 IfSG, § 39 Abs 1 IfSG, § 39 Abs 2 IfSG, § 14 Abs 1 Nr 2 TrinkwV 2001, § 3 Nr 2 Buchst b TrinkwV 2001, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
13.03.2018 VG Neustadt (Weinstraße) 5. Kammer | 5 K 802/17.NW
Urteil | Verwaltungsrechtsweg für Aufwendungsersatzansprüche einer juristischen Person des Privatrechts wegen Leistungen des Rettungsdienstes; Aufwendungsersatzanspruch aus öffentlich-rechtlicher Geschäftsführung ohne Auftrag bei Leistungsbeziehung zu Selbstzahlern; Umfang des Aufwendungsersatzanspruchs der Sanitätsorganisation gegen den Leistungsempfänger; Pflicht zur Aufklärung des Versicherungsstatus der Notfallpatienten; Informationspflichten gegenüber dem Leistungsempfänger | § 288 BGB, § 612 BGB, § 632 BGB, § 683 BGB, § 17a Abs 2 GVG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
07.03.2018 OLG Koblenz 1. Zivilsenat | 1 U 1025/17
Beschluss | 1. Die Polizei ist berechtigt, eine Person in Gewahrsam zu nehmen, wenn das zum Schutz der Person gegen eine Gefahr für Leib oder Leben erforderlich ist, insbesondere weil die Person sich erkennbar in einem die freie Willensbestimmung ausschließenden Zustand oder sonst in hilfloser Lage befindet.2. Stellt eine Fachärztin für Psychiatrie nach Ingewahrsamnahme der Person und von ihr vorgenommener Untersuchung fest, dass durch diese Person weder eine Eigen- noch Fremdgefährdung ausgeht, so ist die weitere Ingewahrsamnahme der Person amtspflichtwidrig.3. Die Ingewahrsamnahme einer Person über Nacht auf der Polizeidienststelle für die Dauer von ca. 13 Stunden stellt einen weniger gravierenden Eingriff als die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus für die Dauer von bis zu 24 Stunden dar. Hierfür ist unter Berücksichtigung der obergerichtlichen Rechtsprechung ein Schmerzensgeld von 400,00 € angemessen, aber auch ausreichend (in Anknüpfung an Senatsurteil vom 5. November 2003, 1 U 611/03, OLGR Koblenz, juris Rn. 14; OLG Karlsruhe, Urteil vom 12. November 2005, 9 U 78/11, VersR 2016, 254 ff., juris Rn. 54; LG Marburg, Urteil vom 19. Juli 1995, 5 O 33/90, VersR 1995, 1199). | § 253 BGB, § 839 BGB, Art 34 GG, § 3 Abs 2 Nr 1213 Anl 1 GKG, § 61 Abs 2 VwVG RP, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
06.03.2018 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KR 16/18 B ER
Beschluss | Krankenversicherung - Versorgung mit cannabishaltigen Arzneimitteln - vertragsärztliche Verordnung für vorherige Genehmigung der Krankenkasse nicht zwingend erforderlich | § 31 Abs 6 S 2 SGB 5


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
01.03.2018 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KR 215/17
Urteil | Krankenversicherung - Nichtanwendung des § 2 Abs 1a SGB 5 bei drohendem einseitigem Sehverlust | § 2 Abs 1a SGB 5, Art 2 Abs 2 S 1 GG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
27.02.2018 SG Trier 3. Kammer | S 3 KR 103/17
Urteil | Gesetzliche Krankenversicherung: Pflicht zur Leistungserbringung für adipositas-chirurgischen Maßnahmen in Form einer Schlauchmagen-Operation | § 27 Abs 1 S 1 SGB 5, § 13 Abs 3 SGB 5


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Urteil
20.02.2018 Finanzgericht Rheinland-Pfalz 2. Senat | 2 K 2487/16
Urteil | Kindergeld: Unterbrechung der Ausbildung wegen dauerhafter Erkrankung | § 32 Abs 4 S 1 Nr 2 Buchst a EStG 2009, § 32 Abs 4 S 1 Nr 2 Buchst c EStG 2009, § 63 Abs 1 S 1 Nr 1 EStG 2009, EStG VZ 2014, EStG VZ 2015, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesfinanzhofs.

Urteil
16.02.2018 SG Speyer 13. Kammer | S 13 KR 286/16
Urteil | Krankenversicherung - Verjährungsfrist von drei Jahren im Krankenhausabrechnungsstreit - Beginn der Verjährung in Bezug auf einen Anspruch aus § 812 Abs 1 S 1 Alt 1 BGB - Vertrauensschutz - Aufrechnung - Gesetzbindungsgebot | § 195 BGB, § 199 Abs 1 Nr 2 BGB, § 387 BGB, §§ 387ff BGB, § 389 BGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Treffer 1 bis 25 von 1.649