Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:AbiPrO RP 2011
Fassung vom:13.08.2014
Gültig ab:01.08.2014
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Rheinland-Pfalz
Gliederungs-Nr:223-1-12
Abiturprüfungsordnung
Vom 21. Juli 2010
Inhaltsübersicht
Teil 1
Allgemeines
§ 1Geltungsbereich
§ 2Geltung für Abendgymnasien und Kollegs
§ 3Zweck der Prüfung
§ 4Information der Schülerinnen und Schüler
§ 5Prüfungskommission, Fachprüfungsausschüsse
§ 6Zuhörende
§ 7Verschwiegenheitspflicht
Teil 2
Voraussetzung für die Abiturprüfung, Gesamtqualifikation
§ 8Leistungsbewertung
§ 9 Gesamtqualifikation
§ 10Qualifikation in Block I (Qualifikationsphase)
§ 11Qualifikation in Block I (Qualifikationsphase) an Abendgymnasien
§ 12Qualifikation in Block II (Prüfungsbereich)
Teil 3
Einleitung und Durchführung der Abiturprüfung
§ 13Umfang und Gliederung der Abiturprüfung
§ 14Prüfungstermine
§ 15Meldung zur schriftlichen Prüfung im neunjährigen Bildungsgang
§ 16Meldung und Zulassung zur schriftlichen Prüfung im achtjährigen Bildungsgang und bei beruflichen Gymnasien
§ 17Art der schriftlichen Prüfung
§ 18Aufgabenstellung
§ 19Durchführung der schriftlichen Prüfung
§ 20Bewertung der schriftlichen Arbeiten
§ 21Zulassung zur mündlichen Prüfung im neunjährigen Bildungsgang bei Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen
§ 22Einleitung der mündlichen Prüfung im achtjährigen Bildungsgang und bei beruflichen Gymnasien
§ 23Durchführung der mündlichen Prüfung
§ 24Ergebnis der Prüfung
§ 25Latinum, Graecum
§ 26Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife
Teil 4
Besondere Verfahrensbestimmungen
§ 27Einsichtnahme
§ 28Rücktritt, Versäumnis
§ 29Täuschungshandlungen, ordnungswidriges Verhalten
§ 30Änderung von Prüfungsentscheidungen
§ 31Wiederholung der Prüfung
§ 32Sonderregelung für behinderte Prüflinge
Teil 5
Besondere Formbestimmung
§ 33Ausschluss der elektronischen Form
Teil 6
Schlussbestimmungen
§ 34Übergangsbestimmung
§ 35Inkrafttreten
Anlage:Umrechnung der Punktzahl der Gesamtqualifikation in eine Durchschnittsnote

Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm