Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:LFischG
Fassung vom:09.12.1974 Fassungen
Textnachweis ab:01.10.2001
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Rheinland-Pfalz
Gliederungs-Nr:793-1
Landesfischereigesetz
(LFischG)
Vom 9. Dezember 1974
Inhaltsverzeichnis
Erster Abschnitt
Allgemeine Vorschriften
§ 1 Sachlicher Geltungsbereich
§ 2 Geschlossene und offene Gewässer
§ 3 Schließung von offenen Gewässern
Zweiter Abschnitt
Fischereiberechtigung
§ 4 Inhalt des Fischereirechts
§ 5 Inhaber des Fischereirechts
§ 6 Selbständige Fischereirechte
§ 7 Eintragung von selbständigen Fischereirechten
§ 8 Selbständige Fischereirechte bei Veränderungen fließender Gewässer
Dritter Abschnitt
Übertragung und Aufhebung von selbständigen Fischereirechten
§ 9 Übertragung selbständiger Fischereirechte
§ 10 Übertragung beschränkter Fischereirechte
§ 11 Mit dem Eigentum an einem anderen Grundstück verbundene Fischereirechte
§ 12 Vereinigung von Fischereirechten
§ 13 Aufhebung von beschränkten Fischereirechten
Vierter Abschnitt
Ausübung des Fischereirechts
§ 14 Übertragung der Ausübung
§ 15 Nutzung der Fischereirechte durch juristische Personen
§ 16 Fischereipachtvertrag
§ 17 Anzeige für Fischereipachtverträge
§ 18 Fischereierlaubnisvertrag
§ 19 Fischereiausübung in Seitenarmen
§ 20 Fischereiausübung in blind endenden Gewässern
§ 21 Fischereiberechtigung bei Ausübung eines fremden Fischereirechts
§ 22 Fischfang auf überfluteten Grundstücken
§ 23 Betretungsrecht
§ 24 Entschädigungspflicht
Fünfter Abschnitt
Fischereibezirke, Fischereigenossenschaften
§ 25 Fischereibezirke
§ 26 Eigenfischereibezirk
§ 27 Gemeinschaftlicher Fischereibezirk
§ 28 Abrundung von Fischereibezirken
§ 29 Fischereigenossenschaft
§ 30 Satzung der Fischereigenossenschaft
§ 31 Aufsicht über die Fischereigenossenschaft
§ 32 Erstmalige Bildung der Fischereigenossenschaft
Sechster Abschnitt
Fischereischein und Erlaubnisschein zum Fischfang
§ 33 Fischereischeinpflicht
§ 34 Gültigkeitsdauer
§ 35 Besondere Fischereischeine
§ 36 Fischerprüfung
§ 37 Zuständigkeit
§ 38 Versagungsgründe
§ 39 Einziehung des Fischereischeins
§ 40 Gebühren und Abgaben
§ 41 Erlaubnisschein zum Fischfang
§ 42 Inhalt des Erlaubnisscheines zum Fischfang
Siebenter Abschnitt
Schutz der Fischbestände
§ 43 Verbot schädigender Mittel
§ 44 Schadenverhütende Maßnahmen an Anlagen zur Wasserentnahme und an Triebwerken
§ 45 Ablassen von Gewässern
§ 46 Schutz der Fischerei
§ 47 Sicherung des Fischwechsels
§ 48 Schonbezirke
§ 49 Fischwege
§ 50 Fischwege bei bestehenden Anlagen
§ 51 Fischfang an Fischwegen
§ 52 Mitführen von Fischereigerät
Achter Abschnitt
Entschädigung
§ 53 Entscheidung über Entschädigungsansprüche
§ 54 Art und Ausmaß
§ 55 Festsetzung
§ 56 Vollstreckbarkeit
§ 57 Rechtsweg
Neunter Abschnitt
Fischereibehörden, Fischereiaufsicht, Fischereibeiräte, Fischereiberater
§ 58 Fischereibehörden, Fischereiaufsicht
§ 59 Pflichten und Befugnisse der Fischereiaufsichtspersonen
§ 60 Fischereibeiräte
§ 61 Fischereiberater
Zehnter Abschnitt
Bußgeldbestimmungen
§ 62 Ordnungswidrigkeiten
Elfter Abschnitt
Übergangs- und Schlussvorschriften
§ 63 Fischereirechte, Fischereigenossenschaften und Fischereibezirke alten Rechts
§ 64 Weitergeltung alter Fischereischeine
§ 65 Weitergeltung alter Pachtverträge
§ 66 Staatsverträge
§ 67 Verwaltungsvorschriften
§ 68 Änderung und Aufhebung bestehender Vorschriften
§ 69 In-Kraft-Treten

Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm