Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

eingeschränkt auf Umweltrecht Treffer 1 bis 25 von 2.338 in html speichern drucken Suchmaske ausblenden, Navigation und Trefferliste zeigen Trefferliste maximieren
      Trefferliste umschalten
Typ Datum Dokument
Beschluss
14.03.2018 OLG Koblenz Vergabesenat | Verg 4/17
Beschluss | 1. In Rheinland-Pfalz fällt das arbeitsteilige Zusammenwirken eines Landkreises und einer kreisangehörigen Stadt bei der Abfallentsorgung im Stadtgebiet nicht unter § 108 Abs. 6 GWB, weil nach § 3 Abs. 1 LKrWG allein der Landkreis für die Abfallentsorgung auch im Stadtgebiet zuständig ist und es deshalb an "von ihnen zu erbringenden öffentlichen Dienstleistungen" fehlt.2. Einem Antragsteller fehlt die Antragsbefugnis, wenn er keine Chance hat, den Auftrag zu erhalten, der Gegenstand des Nachprüfungsverfahrens ist.3. Allein die Erklärung eines Auftraggebers im Nachprüfungsverfahren, er werde im Falle eines Unterliegens sein Beschaffungsvorhaben aufgeben, führt nicht dazu, dass dem Antragsteller die Antragsbefugnis abzusprechen ist.4. Die Antragsbefugnis fehlt aber ausnahmeweise, wenn- der Antragsteller eine von einem entsorgungspflichtigen Landkreis und einer kreisangehörigen Stadt als vergaberechtsfreie Kooperation im Sinne des § 108 Abs. 6 GWB angesehene Zusammenarbeit bei der Abfallentsorgung als (drohende) vergaberechtswidrige Direktvergabe beanstandet;- die Rekommunalisierung der Abfallentsorgung durch den Landkreis beschlossene Sache ist und die Beschlusslage lediglich die Einbindung einer kreisangehörigen Stadt als (vermeidliche) vergaberechtsfreie innerstaatliche Aufgabenerfüllung zulässt, nicht aber die Beauftragung eines privaten Entsorgungsunternehmens;- die Kreisverwaltung dementsprechend angekündigt hat, sie werde für den Fall, dass die Zusammenarbeit mit der Stadt als vergaberechtswidrig beurteilt werde, die Beschlusslage durch vollständige Eigenleistung umsetzten, keinesfalls aber die Teilleistung, die die Stadt erbringen sollte, zum Gegenstand eines förmlichen Vergabeverfahrens machen. | § 108 Abs 6 GWB, § 160 Abs 2 GWB, § 3 Abs 1 KrWG RP


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
08.03.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 8. Senat | 8 A 11829/17
Beschluss | Zumutbarkeit des von einem Schulsportplatz ausgehenden Lärm | § 5 Abs 3 S 2 BImSchV 18, § 22 Abs 1a BImSchG, Art 14 Abs 1 S 1 GG, Art 2 Abs 2 S 1 GG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
02.03.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 1. Senat | 1 B 11809/17
Beschluss | Immissionsschutzrecht | § 10 BImSchG, § 1 Abs 1 UmwRG, § 4 Abs 1a UmwRG, § 4 Abs 1 S 1 UmwRG, § 4 Abs 3 S 1 UmwRG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
27.02.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 8. Senat | 8 A 11535/17
Urteil | Erleichterte Nutzungsänderung eines landwirtschaftlichen Gebäudes | § 35 Abs 1 Nr 1 BauGB, § 35 Abs 4 S 1 Nr 1 BauGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
27.02.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 8. Senat | 8 B 11970/17
Beschluss | Störung der Funktionsfähigkeit einer militärischen Radaranlage durch Windenergieanlagen; Interessenabwägung bei offener Sach- und Rechtslage | § 35 Abs 1 Nr 5 BauGB, § 35 Abs 3 S 1 Nr 8 BauGB, § 6 Abs 1 Nr 2 BImSchG, § 80a Abs 3 VwGO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
23.02.2018 VG Mainz 3. Kammer | 3 L 1470/17.MZ
Beschluss | Verfahrensbehandlung paralleler immissionsschutzrechtlicher Genehmigungsanträge von Windenergieanlagen | § 12 BImSchG, § 17 BImSchG, § 5 Abs 1 BImSchG, § 6 BImSchG, § 9 Abs 1 BImSchG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
30.01.2018 VG Trier 9. Kammer | 9 K 6781/17.TR
Urteil | Die Beteiligten streiten über die Unterhaltslast für die Ufermauern entlang der Wirft in der Gemarkung der Ortsgemeinde Stadtkyll.


Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
30.01.2018 VG Koblenz 4. Kammer | 4 L 1353/17.KO
Beschluss | Immissionsschutzrecht | Anh 1 Nr 8.9b Spalte 2 BImSchV 4 vom 1. Mai 2013, Anh 1 Nr 8.12.3 BImSchV 4, § 20 Abs 2 BImSchG, § 4 BImSchG, Anh 1 Nr 8.12.3.2 BImSchV 4, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
30.01.2018 VG Neustadt (Weinstraße) 4. Kammer | 4 L 10/18.NW
Beschluss | Straßenrecht -Aufstellen von Fahrrädern zu Werbezwecken- | § 41 Abs 1 StrG RP, § 41 Abs 8 StrG RP, § 5 Abs 1 PolG RP, § 5 Abs 2 PolG RP, § 80 Abs 3 S 1 VwGO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
25.01.2018 VG Neustadt (Weinstraße) 4. Kammer | 4 K 721/17.NW
Urteil | Verbot von Werbeanlage im Nahbereich einer Bundesfernstraße im Außenbereich - Eingriff in den Schutzbereich der Meinungsfreiheit | § 35 Abs 2 BauGB, § 9 Abs 1 FStrG, § 9 Abs 6 FStrG, Art 21 GG, Art 3 Abs 1 GG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
25.01.2018 VG Neustadt (Weinstraße) 4. Kammer | 4 K 639/17.NW
Urteil | Anspruch des Grundstückseigentümers auf Ermöglichung der Zufahrt von einer öffentlichen Straße | § 127 Abs 2 BauGB, § 131 Abs 1 BauGB, Art 14 Abs 1 GG, § 39 Abs 1 StrG RP


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
18.01.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 1. Senat | 1 A 11459/17
Urteil | Grenzabstand nach § 8 Abs. 8 S. 2 und Abs. 9 BauO RP - Verschattung des Nachbargrundstücks - Rücksichtnahmegebot | § 31 Abs 2 BauGB, § 8 Abs 1 BauO RP, § 8 Abs 6 BauO RP, § 8 Abs 8 BauO RP, § 8 Abs 9 BauO RP, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
18.01.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 8. Senat | 8 A 11373/17
Beschluss | UVP-Pflichtigkeit der Errichtung einer Asphaltmischanlage in einem Steinbruch | § 1 Abs 2 Nr 2 BImSchV 4, § 1 Abs 3 BImSchV 4, § 35 Abs 1 Nr 3 BauGB, § 35 Abs 3 S 1 Nr 1 BauGB, § 35 Abs 3 S 1 Nr 5 BauGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
17.01.2018 VG Mainz 3. Kammer | 3 K 37/17.MZ
Urteil | Bauaufsichtliches Einschreiten wegen Tierhaltung, hier: 2 Pferde im faktischen Dorfgebiet | § 34 Abs 1 BauGB, § 34 Abs 2 BauGB, § 4 BauNVO, § 5 Abs 1 BauNVO, § 3 Abs 1 BImSchG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
17.01.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 8. Senat | 8 C 11083/17
Urteil | Bebauungsplan; Einbeziehung einer Außenbereichsfläche mit der ausschließlichen Festsetzung einer privaten Grünfläche | § 1 Abs 3 BauGB, § 34 Abs 4 S 1 Nr 3 BauGB, § 34 Abs 5 S 1 Nr 1 BauGB, § 34 Abs 5 S 2 BauGB, § 34 Abs 5 S 4 BauGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
22.12.2017 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 1. Senat | 1 A 11826/16
Urteil | Geräuscheinwirkungen durch den Betrieb eines Kultur- und Gemeindezentrums auf benachbarte Anwohner | BImSchV 18, § 1004 BGB, § 133 BGB, § 157 BGB, § 906 BGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
21.12.2017 OLG Koblenz 6. Zivilsenat | 6 U 12/17
Urteil


Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
13.12.2017 VG Mainz 3. Kammer | 3 K 1425/16.MZ
Urteil | Nachbarklage gegen Stützmauern | § 30 Abs 1 BauGB, § 14 Abs 1 S 1 BauNVO, § 15 Abs 1 S 2 BauNVO, § 8 Abs 1 S 1 BauO RP, § 8 Abs 8 S 1 BauO RP, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
06.12.2017 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 1. Senat | 1 C 10512/15
Urteil | Anforderungen an eine begründete Näherungslösung zur Abgrenzung der Zone III eines Wasserschutzgebiets bei komplexen hydrogeologischen und hydraulischen Verhältnissen | § 51 Abs 1 WHG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
23.11.2017 VG Koblenz 4. Kammer | 4 K 10/17.KO
Urteil | Immissionsschutzrechtliche Genehmigung | § 4a BImSchV 4, Anh 1 Nr 1.6.2 BImSchV 4, § 426 BGB, § 16 BImSchG, § 17 BImSchG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
17.11.2017 VG Koblenz 5. Kammer | 5 K 1284/16.KO
Urteil | Straßenrecht -unentgeltliche Nutzung von Autobahntoiletten- | § 15 Abs 2 S 2 FStrG, § 15 Abs 2 S 4 FStrG, § 15 Abs 2 S 6 FStrG, § 4 S 1 FStrG, § 7 Abs 4 GastGAV RP, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
08.11.2017 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 9. Senat | 9 C 11855/16
Urteil | Verzicht einer Gemeinde auf ein zur Herstellung von gemeinschaftlichen Anlagen zugewiesenes Abfindungsflurstück; Notwendigkeit der Annahme des Landverzichts durch die Flurbereinigungsbehörde | § 42 Abs 2 FlurbG, § 44 Abs 1 FlurbG, § 44 Abs 2 FlurbG, § 44 Abs 3 FlurbG, § 44 Abs 4 FlurbG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
08.11.2017 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 1. Senat | 1 A 11653/16
Urteil | Planfeststellung für Wasserkraftanlage – wasserrechtliches Verschlechterungsverbot | § 15 Abs 1 S 1 BNatSchG, § 44 Abs 1 Nr 1 BNatSchG, Art 15 EWGRL 43/92, Art 6 Abs 3 EWGRL 43/92, Art 6 Abs 4 EWGRL 43/92, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
23.10.2017 VG Neustadt (Weinstraße) 4. Kammer | 4 K 419/17.NW
Urteil | Hühnerstall im Dorfgebiet - Fenster in der Grenzwand | § 34 Abs 1 BauGB, § 34 Abs 2 BauGB, § 14 BauNVO, § 15 BauNVO, § 5 Abs 1 BauNVO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
17.10.2017 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 1. Senat | 1 C 11131/16
Urteil | Der Antragsteller wendet sich mit seinem Normenkontrollantrag gegen den Bebauungsplan „A...-B... III 2. Änderung", der am 31. Mai 2016 vom Rat der Antragsgegnerin als Satzung beschlossen und am 20. Juli 2016 ortsüblich bekannt gemacht worden ist.


Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Treffer 1 bis 25 von 2.338