Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:LbVO
Fassung vom:19.11.2010
Gültig ab:14.12.2010
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Rheinland-Pfalz
Gliederungs-Nr:2030-5
Laufbahnverordnung
(LbVO)*)
Vom 19. November 2010
Inhaltsübersicht
Teil 1
Allgemeine Bestimmungen
§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Leistungsgrundsatz
§ 3 Förderung der Leistungsfähigkeit
§ 4 Fortbildung
§ 5 Regelmäßig zu durchlaufende Ämter
§ 6 Grenzen der Laufbahnbefähigung
§ 7 Laufbahnwechsel
§ 8 Höchstalter für die Einstellung in ein Beamtenverhältnis
§ 9 Einstellung im Beförderungsamt
§ 10 Berücksichtigung von Teilzeitbeschäftigung
§ 11 Probezeit
§ 12 Erprobungszeit
§ 13 Nachteilsausgleich
§ 14 Schwerbehinderte Menschen
§ 15 Beurteilung
Teil 2
Laufbahnbeamtinnen und Laufbahnbeamte
Abschnitt 1
Berufsbefähigende Ausbildung und hauptberufliche Tätigkeit
§ 16 Grundsatz
§ 17 Ausbildung
§ 18 Hauptberufliche Tätigkeit
§ 19 Feststellung der Befähigung
Abschnitt 2
Vorbereitungsdienst und Laufbahnprüfung
§ 20 Grundsatz
§ 21 Dienstbezeichnung
§ 22 Einstellungsvoraussetzungen
§ 23 Vorbereitungsdienst
§ 24 Laufbahnprüfung
Abschnitt 3
Hochschulstudium mit Zugangsqualifikation
§ 25 Anerkennung, Einführung
Teil 3
Beförderung
§ 26 Beförderung
§ 27 Höhere Qualifikation
§ 28 Ausbildungsqualifizierung
§ 29 Fortbildungsqualifizierung
§ 30 Dienstzeit
Teil 4
Besondere Beamtengruppen
§ 31 Gerichtsvollzieherdienst
§ 32 Amtsanwaltsdienst
§ 33 Feuerwehrtechnischer Dienst
Teil 5
Übernahme in das Landesbeamtenverhältnis
§ 34 Übernahme von Beamtinnen und Beamten
§ 35 Übernahme von Richterinnen und Richtern
Teil 6
Anerkennung europäischer Berufsqualifikationen
als Laufbahnbefähigung
§ 36 Anwendungsbereich
§ 37 Anerkennung
§ 38 Bewertung der Qualifikationen
§ 39 Ausgleichsmaßnahmen
§ 40 Eignungsprüfung
§ 41 Anpassungslehrgang
§ 42 Antrag und Verfahren
§ 43 Berufsbezeichnung
§ 44 Verwaltungszusammenarbeit
Teil 7
Landespersonalausschuss, Zuständigkeiten
§ 45 Landespersonalausschuss
§ 46 Fortbildungsqualifizierung
Teil 8
Übergangs- und Schlussbestimmungen
§ 47 Überleitung
§ 48 Inkrafttreten
Anlage 1 (zu § 5 Abs. 1)
Anlage 2 (zu § 16)
Anlage 3 (zu § 41 Abs. 3)
Anlage 4 (zu § 47)

Fußnoten ausblendenFußnoten

*)
Die Laufbahnverordnung dient unter anderem der Umsetzung der Richtlinie 2005/36/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 7. September 2005 über die Anerkennung von Berufsqualifikationen (ABl. EU Nr. L 255 S. 22; 2007 Nr. L 271 S. 18; 2008 Nr. L 93 S. 28; 2009 Nr. L 33 S. 49), zuletzt geändert durch Verordnung (EG) Nr. 279/2009 der Kommission vom 6. April 2009 (AB. EU Nr. L 93 S. 11)

Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm