Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:LWgVO
Fassung vom:03.02.2004
Gültig ab:17.03.2004
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Rheinland-Pfalz
Gliederungs-Nr:1110-1-2
Landeswahlgeräteverordnung (LWgVO)
Vom 3. Februar 2004

§ 5
Anwendung der Landeswahlordnung
und der Kommunalwahlordnung

Soweit sich aus den Bestimmungen dieser Verordnung nicht etwas anderes ergibt, gelten für die Verwendung von Wahlgeräten in den Fällen des

1.

§ 1 Abs. 1 Nr. 1 die Bestimmungen der Landeswahlordnung (LWO) vom 6. Juni 1990 (GVBl. S. 153, BS 1110-1-1) in der jeweils geltenden Fassung und

2.

§ 1 Abs. 1 Nr. 2 bis 5 die Bestimmungen der Kommunalwahlordnung (KWO) vom 11. Oktober 1983 (GVBl. S. 247, BS 2021-1-1) in der jeweils geltenden Fassung.



Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm