Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
InhaltAktuelle Gesamtausgabe
Änderungshistorie
Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:AbiPrO RP 2011
Ausfertigungsdatum:21.07.2010
Gültig ab:01.08.2011
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Rheinland-Pfalz
Fundstelle:GVBl. 2010, 222
Gliederungs-Nr:223-1-12
Abiturprüfungsordnung
Vom 21. Juli 2010

Änderungen

1.

mehrfach geändert durch Verordnung vom 13.08.2014 (GVBl. S. 204)

2.

§ 19 geändert durch Verordnung vom 15.02.2016 (GVBl. S. 163) 1)

3.

§ 11 geändert durch Verordnung vom 16.11.2016 (GVBl. S. 581) 2)

3.

§ 19 geändert durch Verordnung vom 19.03.2018 (GVBl. S. 53) 3)

Fußnoten ausblendenFußnoten

1)

Beachte Übergangsregelung in Artikel 2 Abs. 2 der Änderungsverordnung vom 15.02.2016: Diese Verordnung gilt erstmals für Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2016/2017 das dritte Jahr der gymnasialen Oberstufe besuchen. Für Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2015/2016 das dritte Jahr der gymnasialen Oberstufe besuchen, gilt die bisherige Bestimmung weiter.

2)

Beachte Übergangsregelung in Artikel 2 Abs. 2 der Änderungsverordnung vom 15.02.2016: Diese Verordnung gilt erstmals für Studierende am Abendgymnasium, die im Schuljahr 2016/2017 die Einführungsphase besuchen. Für Studierende am Abendgymnasium, die im Schuljahr 2016/2017 die Qualifikationsphase besuchen, gilt die bisherige Bestimmung weiter.

3)

Beachte Übergangsregelung in Artikel 2 Abs. 2 der Änderungsverordnung vom 19.03.2018: Diese Verordnung gilt erstmals für Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2018/2019 das dritte Jahr der gymnasialen Oberstufe besuchen. Für Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2017/2018 das dritte Jahr der gymnasialen Oberstufe besuchen, gilt die bisherige Bestimmung weiter.



Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm