Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 10. Senat
Entscheidungsdatum:25.06.2021
Aktenzeichen:10 A 10302/21
ECLI:ECLI:DE:OVGRLP:2021:0625.10A10302.21.00
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 40 Abs 3 S 3 BDSG, § 40 Abs 6 S 2 BDSG, aF § 38 Abs 5 S 2 BDSG, Art 2 Abs 1 EUV 2016/679, Art 24 Abs 1 EUV 2016/679 ... mehr

Klage gegen eine datenschutzrechtliche Anordnung des Abbaus einer Überwachungskamera

Leitsatz

Eine abgeschaltete Kamera unterfällt nicht dem Anwendungsbereich der Datenschutz-Grundverordnung. Darüber hinaus ermächtigt Art. 58 Abs. 2 lit. f DS-GVO (juris: EUV 2016/679) nicht zur Anordnung des Abbaus einer abgeschalteten Überwachungskamera.(Rn.21)(Rn.22)

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Mainz, 24. September 2020, Az: 1 K 584/19.MZ, Urteil

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert