Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Finanzgericht Rheinland-Pfalz 1. Senat
Entscheidungsdatum:31.07.2019
Streitjahr:2013
Aktenzeichen:1 K 1505/15
ECLI:ECLI:DE:FGRLP:2019:0731.1K1505.15.00
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 20 Abs 1 Nr 1 EStG 2009, § 20 Abs 1 Nr 9 EStG 2009, § 27 Abs 1 KStG 2002, § 27 Abs 2 KStG 2002, § 27 Abs 7 KStG 2002 ... mehr

Steuerliches Einlagekonto bei rechtsfähiger, nicht steuerbefreiter Stiftung - Rechtsfortbildende Interpretation einer lückenhaften steuerlichen Norm zugunsten des Steuerpflichtigen

Leitsatz

Im Interesse der gebotenen steuerlichen Gleichbehandlung von Kapitalgesellschaften und Stiftungen ist auch für rechtsfähige Stiftungen ein steuerliches Einlagekonto zu führen. Für dieses sind (auch) die in § 27 Abs. 1 Satz 2 KStG normierten Regelungen zu Zu- und Abgängen im Zeitraum vom Beginn bis zum Ende des Wirtschaftsjahres zu beachten (Rn.38) (Rn.42) (Rn.56).

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle EFG 2019, 1604-1608 (red. Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle DStRE 2019, 1384-1389 (red. Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle ZStV 2020, 12-14 (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert


Diese Entscheidung zitiert ausblendenDiese Entscheidung zitiert