Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Finanzgericht Rheinland-Pfalz 3. Senat
Entscheidungsdatum:13.06.2017
Streitjahre:2009, 2010, 2011, 2012
Aktenzeichen:3 K 1111/16
ECLI:ECLI:DE:FGRLP:2017:0613.3K1111.16.00
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 15a UStG 2005, § 15 Abs 4 UStG 2005, UStG VZ 2009, UStG VZ 2010, UStG VZ 2011 ... mehr

Vorsteuerberichtigung bei einem ehemals gemischt genutzten Gebäude

Leitsatz

Die Einstellung der steuerpflichtigen Tätigkeit in einem gemischt genutzten Gebäude führt zur Änderung der Nutzungsanteile und zur Vorsteuerberichtigung (Rn.20)(Rn.21)(Rn.23)(Rn.25).

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle EFG 2018, 338-339 (red. Leitsatz und Gründe)

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert


Diese Entscheidung zitiert ausblendenDiese Entscheidung zitiert