Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Finanzgericht Rheinland-Pfalz 2. Senat
Entscheidungsdatum:14.10.2015
Streitjahre:2010, 2011
Aktenzeichen:2 K 1760/14
ECLI:ECLI:DE:FGRLP:2015:1014.2K1760.14.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 1975 BGB, § 45 Abs 2 S 1 AO, § 21 Abs 1 Nr 1 EStG 2009, § 34 AO, § 1967 BGB

Beschränkung der Erbenhaftung für Einkommensteuerforderungen, die aus der Vermietung eines ererbten Objektes herrühren

Leitsatz

Haftungsbeschränkung für Einkommensteuer auf Einkünfte, die unter Einsatz von zum Nachlass gehörendem Vermögen erzielt werden, ab dem Zeitpunkt, ab dem die Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis des Erben auf den Nachlassinsolvenzverwalter übergeht (Rn.33)(Rn.37).

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle EFG 2016, 122-124 (red. Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert


Diese Entscheidung zitiert ausblendenDiese Entscheidung zitiert