Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 10. Senat
Entscheidungsdatum:07.03.2018
Aktenzeichen:10 B 10142/18
ECLI:ECLI:DE:OVGRLP:2018:0307.10B10142.18.00
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:§ 29 BtMG, § 69 StGB, § 3 Abs 3 StVG, § 13 FeV 2010, § 14 FeV 2010 ... mehr

Sperrung der Entziehung der Fahrerlaubnis durch Strafverfahren

Leitsatz

Die Entziehung einer Fahrerlaubnis durch die Fahrerlaubnisbehörde wird grundsätzlich nicht gemäß § 3 Abs. 3 StVG durch ein Strafverfahren gesperrt, das gegen einen Fahrerlaubnisinhaber nach dem Koblenzer Modell wegen Verdachts eines Verstoßes gegen § 29 BtMG eingeleitet worden ist.(Rn.4)

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle DVBl 2018, 802-803 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle VRS 133, 42-44 (2017) (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle VRS 133, Nr 15 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle VerkMitt 2018, Nr 54 (Leitsatz und Gründe)

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Neustadt (Weinstraße), 29. Januar 2018, Az: 1 L 54/18.NW, Beschluss