Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 10. Senat
Entscheidungsdatum:14.11.2017
Aktenzeichen:10 B 11706/17
ECLI:ECLI:DE:OVGRLP:2017:1114.10B11706.17.00
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:§ 14 Abs 2 S 1 Nr 2 AsylVfG 1992, § 44 AsylVfG 1992, § 47 Abs 1 S 2 AsylVfG 1992, § 1 Abs 2 AufnG RP, § 1 Abs 1 S 1 Nr 1 AufnG RP ... mehr

Verteilung von Asylbewerbern - Schutz vor gefährlichen Personen

Leitsatz

1. Der Schutz der Bevölkerung vor gefährlichen Personen obliegt allein dem Staat.(Rn.2)

2. Deshalb kann sich eine Gemeinde nicht auf ihr kommunales Selbstverwaltungsrecht zur Abwehr der Zuweisung eines gefährlichen Asylbewerbers zur Unterbringung in ihrem Gemeindegebiet berufen.(Rn.7)

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle NVwZ 2018, 91-92 (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Trier, 28. September 2017, Az: 7 L 11223/17.TR, Beschluss

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert