Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:OLG Koblenz 14. Zivilsenat
Entscheidungsdatum:15.03.2017
Aktenzeichen:14 W 112/17
ECLI:ECLI:DE:OLGKOBL:2017:0315.14W112.17.0A
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:§ 78 ZPO, § 81 ZPO, § 85 Abs 2 ZPO, § 103 ZPO, § 104 ZPO ... mehr

Beschwerdefristversäumung im Kostenfestsetzungsverfahren: Wirksame Zustellung des Kostenfestsetzungsbeschlusses an den Prozessbevollmächtigten und Beginn der Beschwerdefrist

Leitsatz

Der Kostenfestsetzungsbeschluss kann wirksam dem im Prozess bestellten Bevollmächtigten zugestellt werden. Ob und wann die Partei von dem Kostenfestsetzungsbeschluss Kenntnis erlangt, ist für den Beginn der Beschwerdefrist unerheblich.(Rn.3)

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle Rpfleger 2017, 485-486 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle AGS 2017, 490-491 (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend LG Koblenz, 19. März 2014, Az: 4 O 94/10

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert