Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:OLG Koblenz 2. Strafsenat
Entscheidungsdatum:04.07.2018
Aktenzeichen:2 Ws 279 - 281/18, 2 Ws 279/18, 2 Ws 280/18, 2 Ws 281/18
ECLI:ECLI:DE:OLGKOBL:2018:0704.2WS279.281.18.00
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:§ 68b Abs 1 StGB, § 145a StGB
 

Leitsatz

Ordnet das Gericht im Rahmen der Führungsaufsicht Weisungen der in § 68b Abs. 1 StGB bezeichneten Art an, so muss sich aus der Entscheidung über die Führungsaufsicht selbst ergeben, dass diese strafbewehrt im Sinne von § 145a StGB sind.

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend LG Trier, 14. April 2014, Az: StVK 175/14