Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz 4. Kammer
Entscheidungsdatum:17.08.2016
Aktenzeichen:4 Sa 533/15
ECLI:ECLI:DE:LAGRLP:2016:0817.4SA533.15.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 7 Abs 4 BUrlG, § 1922 Abs 1 BGB, Art 7 EGRL 88/2003

Urlaubsabgeltung - Tod des Arbeitnehmers

Leitsatz

Urlaubsansprüche erlöschen nicht, wenn das Arbeitsverhältnis durch Tod des Arbeitnehmers endet. Der Urlaubsanspruch wandelt sich in einen Urlaubsabgeltungsanspruch des Erben um.(Rn.25)

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle LAGE § 7 BUrlG Abgeltung Nr 47 (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend ArbG Kaiserslautern, 9. September 2015, Az: 1 Ca 468/15, Urteil
anhängig BAG, Az: 9 AZR 10/17

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert