Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:FOSchulV RP 2011
Fassung vom:26.05.2011
Gültig ab:01.08.2011
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Rheinland-Pfalz
Gliederungs-Nr:223-1-34
Landesverordnung über die Fachoberschule
Vom 26. Mai 2011

§ 9
Hinweis auf erworbene Abschlüsse

(1) Schülerinnen und Schüler, die die Aufnahmevoraussetzungen nach § 4 Abs. 1 Nr. 3 erfüllen, erwerben durch Versetzung in die Klassenstufe 12 den qualifizierten Sekundarabschluss I.

(2) Haben Schülerinnen oder Schüler mit der Aufnahmevoraussetzung nach § 4 Abs. 1 Nr. 3 den Abschluss nach Absatz 1 erreicht und verlassen die Fachoberschule ohne Fachhochschulreife, erhalten sie ein Abgangszeugnis mit einem Vermerk über den erreichten Abschluss.