Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:BeflaggV RP
Fassung vom:10.05.1950 Fassungen
Textnachweis ab:01.10.2001
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Rheinland-Pfalz
Gliederungs-Nr:113-1-2
Landesverordnung über die Beflaggung der Dienstgebäude
Vom 10. Mai 1950

§ 2
Regelmäßige Beflaggungstage

Ohne besondere Anordnung ist an folgenden Tagen zu flaggen:

1.

am 27. Januar (Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus), an diesem Tag ist halbmast zu flaggen,

2.

am 1. Mai,

3.

am 5. Mai (Europatag),

4.

am 18. Mai (Tag des In-Kraft-Tretens der Landesverfassung),

5.

am 23. Mai (Tag der Verkündung des Grundgesetzes),

6.

am Jahrestag des 17. Juni 1953,

7.

am 20. Juli (Tag des Aufstandes gegen Unrecht und Tyrannei),

8.

am 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit),

9.

am zweiten Sonntag vor dem ersten Advent (Volkstrauertag), an diesem Tag ist halbmast zu flaggen,

10.

an den Tagen der Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen sowie der Wahl des Europäischen Parlaments.