Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:LernMFrhAuslV RP
Fassung vom:16.04.2010
Gültig ab:30.04.2010
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Rheinland-Pfalz
Gliederungs-Nr:223-1-10
Landesverordnung
über die Lernmittelfreiheit
und die entgeltliche Ausleihe von Lernmitteln
Vom 16. April 2010

§ 1
Gegenstand der Lernmittelfreiheit und der entgeltlichen Ausleihe

(1) Lernmittel im Sinne dieser Verordnung sind Schulbücher und sie ersetzende Druckschriften sowie Schulbücher ergänzende Druckschriften.

(2) Schulbücher und sie ersetzende Druckschriften sind für Unterrichtszwecke konzipierte und von den Schülerinnen und Schülern regelmäßig zum Erreichen der Unterrichtsziele zu benutzende Druckschriften, die in der Regel mindestens für ein Schuljahr oder Kurshalbjahr im jeweiligen Fach die Lerninhalte darbieten. Für Schulbücher und sie ersetzende Druckschriften, in die nach bestimmungsgemäßem Gebrauch Eintragungen durch Schülerinnen und Schüler vorgenommen werden, gelten die Bestimmungen für ergänzende Druckschriften.

(3) Ergänzende Druckschriften sind von den Schülerinnen und Schülern regelmäßig zum Erreichen der Unterrichtsziele zu benutzende in der Regel schulbuchbezogene Druckschriften.

(4) Verbindliche Grundlage für die Einbeziehung der Lernmittel in die Lernmittelfreiheit oder die entgeltliche Ausleihe ist der vom fachlich zuständigen Ministerium für die Lernmittelfreiheit veröffentlichte Schulbuchkatalog in der jeweils aktuellen Fassung.


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm