Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

eingeschränkt auf Verkehrsrecht Treffer 1 bis 25 von 1.426 in html speichern drucken Suchmaske ausblenden, Navigation und Trefferliste zeigen Trefferliste maximieren
      Trefferliste umschalten
Typ Datum Dokument
Beschluss
26.03.2019 VG Mainz 3. Kammer | 3 L 138/19.MZ
Beschluss | Fahrtenbuchauflage; Zitiergebot | Art 80 Abs 1 S 3 GG, § 6 Abs 1 Nr 2c StVG, § 31a Abs 1 StVZO, § 6 Abs 1 Nr 3 StVG, § 6 Abs 1 Nr 3a StVG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
14.03.2019 VG Trier 1. Kammer | 1 L 545/19.TR
Beschluss |  (Anforderungen an die Begründung der Anordnung der sofortigen Vollziehung; Entziehung einer Fahrerlaubnis auf Probe) | § 11 Abs 6 S 2 FeV, § 11 Abs 8 FeV, § 34 FeV, § 46 Abs 1 S 1 FeV, § 69a StGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
26.02.2019 VG Neustadt (Weinstraße) 5. Kammer | 5 K 814/18.NW
Urteil | Polizeirecht | § 39 StVO, § 45 Abs 4 StVO, § 80 Abs 2 S 1 Nr 2 VwGO, § 44 Abs 1 VwVfG, § 45 Abs 1 Nr 3 VwVfG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
13.02.2019 OLG Zweibrücken Senat für Bußgeldsachen | 1 OWi 2 Ss Bs 84/18
Beschluss | Hält der Tatrichter allein wegen der damit für den Betroffenen verbundenen wirtschaftlichen Folgen die Verhängung eines Fahrverbots zur erzieherischen Einwirkung auf den Betroffenen für nicht erforderlich, so hat er, um das Ausmaß der prognostizierten Folgen und damit das Gewicht dieses Umstandes zu bestimmen, auch die Möglichkeiten in den Blick zu nehmen, die dem Betroffenen zur Abmilderung dieser Folgen zur Verfügung stehen. | § 4 Abs 1 BKatV


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
07.02.2019 OLG Zweibrücken Senat für Bußgeldsachen | 1 OWi 2 Ss Bs 83/18
Beschluss | Der Umstand, dass das Gerät Dräger ALCOTEST 9510 eine Fehlermeldung nicht ausgeworfen hat, steht im Grenzwertbereich von 0,25 mg/l AAK der Behauptung einer dem Betroffenen nachteiligen, durch eine Hypoventilation verursachten Fehlmessung nicht hinreichend sicher entgegen (Anschluss an OLG Bamberg, Beschluss vom 12. Dezember 2005 - 2 Ss OWi 319/05, NZV 2006, 490). | StPO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
20.12.2018 OLG Zweibrücken Senat für Bußgeldsachen | 1 OWi 2 Ss Bs 41/18
Beschluss | Zu den Anforderungen an die Urteilsgründe bei Fahreridentifizierung anhand eines unscharfen Radarbildes. | § 267 Abs 1 S 3 StPO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
06.12.2018 OLG Zweibrücken Senat für Bußgeldsachen | 1 OWi 2 Ss Bs 88/18, 1 OWi 2 SsBs 88/18
Beschluss | 1. Das Tatgericht muss sich mit der Frage befassen, ob das neben der Geldbuße verhängte Fahrverbot seinen Sinn als Denkzettel- und Besinnungsmaßnahme noch erfüllen kann, wenn zwischen der Tat und der letzten tatrichterlichen Entscheidung ca. zwei Jahre und vier Monate lagen, der Betroffene nach der abgeurteilten Tat keine weiteren Verkehrsverstöße mehr begangen hat und der Zeitablauf nicht vom Betroffenen zu vertreten war.2. Es besteht kein Automatismus dergestalt, dass nach einem bestimmten Zeitablauf stets von der Verhängung eines Fahrverbots abzusehen ist. | § 25 StVG, § 4 BKatV


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
29.11.2018 OLG Koblenz 1. Zivilsenat | 1 U 679/18
Urteil | 1. Im Regelfall muss der Kläger bei einem Nacherfüllungsverlangen (bei Mangel einer Kaufsache) nicht eigeninitiativ und explizit die Möglichkeit der Überprüfung des Mangels anbieten.2. Nicht entschieden ist die Beantwortung der Frage, ob nach der BGH-Entscheidung zum ausgeschlossenen Ersatz fiktiver Mangelbeseitigungskosten im Werkvertragsrecht (BGH, IBR 2018, 196) dieser dort festgelegte Ausschluss auch im Kaufrecht Anwendung unter dem Gesichtspunkt eines Bereicherungsverbots für den Geschädigten findet.3. Bietet der Auto-Hersteller eine kostenfreie, vollständige und zumutbare Mangelbeseitigung an, so kann der Käufer wegen seiner Schadensminderungspflicht im Regelfall nicht Gewährleistungsrechte gegenüber seinem Verkäufer durchsetzen. | § 254 BGB, § 280 BGB, § 281 BGB, § 433 Abs 1 BGB, § 434 Abs 1 BGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
20.11.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 7. Senat | 7 A 10636/18
Urteil | Erhöhung von Taxentarifen | § 14 Abs 2 PBefG, § 39 Abs 2 S 1 PBefG, § 51 Abs 1 PBefG, § 51 Abs 2 PBefG, § 51 Abs 3 PBefG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
05.11.2018 OLG Zweibrücken Senat für Bußgeldsachen | 1 OWi 2 Ss Bs 75/18, 1 OWi 2 SsBs 75/18
Beschluss | Vorsätzliche Geschwindigkeitsüberschreitung mit einem Elektrofahrzeug | § 3 StVO, § 79 Abs 3 S 1 OWiG, § 349 Abs 2 StPO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
19.09.2018 OLG Zweibrücken 1. Zivilsenat | 1 U 93/17
Urteil | Nr A.2.3.2 Abs 2 AKB


Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
29.10.2018 AG Zweibrücken | 1 OWi 4285 Js 7167/18
Urteil | Bußgeldverfahren wegen Verkehrsordnungswidrigkeit: Rechtsbegriff des Kfz-Halters; Feststellung des Kfz-Halters durch tatsächliche Umstände der Fahrzeugnutzung | § 19 Abs 5 StVZO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
24.10.2018 VG Mainz 3. Kammer | 3 K 988/16.MZ
Urteil | Immissionsschutzrecht: Anspruch auf Fortschreibung des Luftreinhalteplans der Stadt Mainz | § 3 Abs 2 BImSchV 39, § 47 Abs 1 S 1 BImSchG, § 47 Abs 1 S 3 BImSchG, § 47 Abs 4 S 1 BImSchG, § 47 Abs 5a BImSchG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Urteil
11.10.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 1. Senat | 1 A 11842/17
Urteil | Ungleichbehandlung durch Zulassung des Verkaufs von sogenannten Zugplakaten mittels Bauchladen bei Verbot des mobilen Straßenverkaufs im Übrigen; Brauchtumspflege als Rechtfertigungsgrund | Art 3 Abs 1 GG, § 41 Abs 1 StrG RP


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
10.10.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 8. Senat | 8 C 11694/17
Urteil | Eisenbahnverkehrsrecht, Immissionsschutz, Schutzvorkehrung, Nebenbestimmung, Auflage, Bestimmtheit, Verhältnismäßigkeit | § 18 Abs 1 AEG, § 133 BGB, § 22 Abs 1 BImSchG, § 3 Abs 1 BImSchG, § 66 Abs 2 BImSchG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
10.09.2018 OLG Koblenz 12. Zivilsenat | 12 U 1245/17
Beschluss | Schadenersatz- und Schmerzensgeldanspruch nach Verkehrsunfall: Anforderungen an den Nachweis einer Primärverletzung | § 286 ZPO, § 287 ZPO, § 348 Abs 4 ZPO, § 529 Abs 1 Nr 1 ZPO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Beschluss
03.08.2018 VG Koblenz 4. Kammer | 4 L 753/18.KO
Beschluss | Fahrerlaubnisentzug bei medizinisch verordnetem Cannabisgebrauch | § 20 VwGOAG RP, § 3 Abs 2 BtMG, § 11 FeV, § 13 FeV, § 14 FeV, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
24.07.2018 OLG Koblenz Senat für Bußgeldsachen | 1 OWi 6 SsBs 67/18
Beschluss | Darlegungsanforderungen bei Absehen von Fahrverbot aufgrund beruflicher Nachteile | § 3 StVO, § 24 StVG, § 25 Abs 2a StVG, § 66 OWiG, § 67 Abs 2 OWiG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Beschluss
23.07.2018 VG Mainz 3. Kammer | 3 L 619/18.MZ
Beschluss | Sperrung einer Straße für eine bestimmte Fahrzeugart | § 45 Abs 1 S 1 StVO, § 45 Abs 9 S 3 StVO, § 45 Abs 9 S 1 StVO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
18.07.2018 AG Frankenthal | 3a C 242/17
Urteil | Erstattungsfähigkeit von Sachverständigenkosten nach Verkehrsunfall: Subjektbezogene Schadensbetrachtung; übliche Vergütung; Verteilung der Darlegungs- und Beweislast | § 249 Abs 1 S 1 BGB, § 249 Abs 2 S 1 BGB, §§ 249ff BGB, § 254 Abs 2 S 1 BGB, § 254 Abs 2 S 2 BGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Beschluss
17.07.2018 OLG Koblenz Senat für Bußgeldsachen | 1 OWi 6 SsBs 19/18
Beschluss | Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Geschwindigkeitsüberschreitung in Rheinland-Pfalz: Elektronische Aktenführung durch Bußgeldstellen; Anforderung an eine Verfahrensrüge im Rechtsbeschwerdeverfahren; Anspruch auf Überlassung digitaler Messdaten; Schuldspruchberichtigung durch Rechtsbeschwerdegericht | § 3 StVO, § 24 StVG, § 65 OWiG, §§ 65ff OWiG, § 66 OWiG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
05.07.2018 VG Neustadt (Weinstraße) 3. Kammer | 3 L 767/18.NW
Beschluss | Anforderungen an die Anordnung der Beibringung eines medizinisch-psychologischen Gutachtens | § 11 Abs 2 FeV, § 11 Abs 6 FeV, § 11 Abs 8 FeV, § 14 Abs 2 Nr 2 FeV, § 3 Abs 1 FeV, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
27.06.2018 OLG Zweibrücken 1. Zivilsenat | 1 U 123/15
Urteil | § 7 Abs 1 StVG, § 253 Abs 2 BGB


Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
21.06.2018 AG Frankenthal | 3a C 41/18
Urteil | Anscheinsbeweis gegen den einfädelnden Fahrzeugführer auch bei „Stop-and-Go-Verkehr“ und Kollision mit einem auf der rechten Fahrbahn der BAB fahrenden Fahrzeug. | § 18 Abs 3 StVO, § 447 ZPO, § 448 ZPO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
20.06.2018 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 8. Senat | 8 A 11914/17
Urteil | Rücksichtnahmegebot bei Betriebserlaubnis für Segelflugplatz | § 8 Abs 2 BauGB, § 67 Abs 1 BNatSchG, Art 14 GG, Art 28 Abs 2 GG, § 8 Abs 3 S 1 LPlG RP, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Treffer 1 bis 25 von 1.426