Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

eingeschränkt auf Medizinrecht Treffer 1 bis 25 von 1.617 in html speichern drucken Suchmaske ausblenden, Navigation und Trefferliste zeigen Trefferliste maximieren
      Trefferliste umschalten
Typ Datum Dokument
Beschluss
06.03.2018 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KR 16/18 B ER
Beschluss | Krankenversicherung - Versorgung mit cannabishaltigen Arzneimitteln - vertragsärztliche Verordnung für vorherige Genehmigung der Krankenkasse nicht zwingend erforderlich | § 31 Abs 6 S 2 SGB 5


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
01.03.2018 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KR 215/17
Urteil | Krankenversicherung - Nichtanwendung des § 2 Abs 1a SGB 5 bei drohendem einseitigem Sehverlust | § 2 Abs 1a SGB 5, Art 2 Abs 2 S 1 GG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
20.02.2018 Finanzgericht Rheinland-Pfalz 2. Senat | 2 K 2487/16
Urteil | Kindergeld: Unterbrechung der Ausbildung wegen dauerhafter Erkrankung | § 32 Abs 4 S 1 Nr 2 Buchst a EStG 2009, § 32 Abs 4 S 1 Nr 2 Buchst c EStG 2009, § 63 Abs 1 S 1 Nr 1 EStG 2009, EStG VZ 2014, EStG VZ 2015, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesfinanzhofs.

Urteil
16.02.2018 SG Speyer 13. Kammer | S 13 KR 286/16
Urteil | Krankenversicherung - Verjährungsfrist von drei Jahren im Krankenhausabrechnungsstreit - Beginn der Verjährung in Bezug auf einen Anspruch aus § 812 Abs 1 S 1 Alt 1 BGB - Vertrauensschutz - Aufrechnung - Gesetzbindungsgebot | § 195 BGB, § 199 Abs 1 Nr 2 BGB, § 387 BGB, §§ 387ff BGB, § 389 BGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
15.02.2018 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KR 251/17
Urteil | Krankenversicherung - öffentlich-rechtlicher Erstattungsanspruch einer Krankenkasse gegen Krankenhaus auf gezahlte Aufwandspauschale - Verwirkung nur unter besonderen Voraussetzungen | § 275 Abs 1c S 3 SGB 5, § 275 Abs 1c S 4 SGB 5, § 275 Abs 1 Nr 1 SGB 5, § 242 BGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
13.12.2017 VG Neustadt (Weinstraße) 3. Kammer | 3 K 1183/17.NW
Urteil | Beihilfefähigkeit von den Festbetragsregelungen unterfallenden Medikamenten | § 22 Abs 3 BBhV, § 35 Abs 1 SGB 5, § 35 Abs 8 SGB 5, § 7 Abs 2 BBhV


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
07.12.2017 Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz 5. Kammer | 5 Sa 354/17
Urteil | Eingruppierung nach dem Manteltarifvertrag der Feinkost-, Nährmittel- und Teigwarenindustrie in Hessen und Rheinland-Pfalz | § 1 TVG


Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
06.12.2017 VG Neustadt (Weinstraße) 1. Kammer | 1 K 305/17.NW
Urteil | Beihilfe für heilpraktische Behandlung - Tiefenhyperthermie - Infusionen mit Dichloracetat und Mitomer | § 11 BhV RP 2011, § 21 BhV RP 2011, § 8 BhV RP 2011, Anl 1 BhV RP 2011, Anl 5 BhV RP 2011, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
29.11.2017 VG Mainz 1. Kammer | 1 K 1430/16.MZ
Urteil | Kostentragung für Maßnahmen des Infektions- und Seuchenschutzes; Desinfektion; Störerauswahl | § 16 Abs 8 IfSG, § 17 Abs 1 IfSG, § 17 Abs 2 IfSG, § 17 Abs 3 IfSG, § 17 Abs 6 IfSG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
23.11.2017 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KR 90/16
Urteil | Krankenversicherung - Krankenhaus - Abrechnung einer halbstündigen Transportentfernung | § 109 Abs 4 S 3 SGB 5, § 301 Abs 2 S 2 SGB 5, § 7 Abs 1 S 1 Nr 1 KHEntgG, § 9 Abs 1 S 2 Nr 1 KHEntgG, FPVBG 2014, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
15.11.2017 VG Neustadt (Weinstraße) 1. Kammer | 1 K 232/17.NW
Urteil | Beihilfefähigkeit der von einem Heilpraktiker angewandten Tiefenhyperthermie – Differenzierung der Beihilfefähigkeit anhand der Qualifikation des Leistungserbringers | § 11 Anl 2 Nr 1 BBhV, § 11 Anl 5 BBhV, § 66 Abs 5 BG RP 2010


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
10.11.2017 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KR 69/17
Urteil | Krankenversicherung - Krankenhaus - Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) - Schlaganfall - ätiologische Diagnostik und Differenzialdiagnostik | § 301 Abs 2 S 2 SGB 5, Nr 8-981 OPS 2014


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
27.10.2017 SG Speyer 16. Kammer | S 16 KR 440/16
Urteil | Krankenversicherung - Gewährung von Krankengeld - begünstigender Verwaltungsakt mit Dauerwirkung - Nebenbestimmung - Unzulässigkeit einer befristeten Bewilligung - Ruhen des Krankengeldes - Auslegung des § 49 Abs 1 Nr 5 SGB 5 - keine erneute Meldung der Arbeitsunfähigkeit nach Erstmeldung erforderlich - keine ausfüllungsbedürftige Regelungslücke - keine Analogiebildung - verfassungsrechtlicher Grundsatz der Gesetzesbindung | § 44 Abs 1 SGB 5, § 46 S 2 SGB 5 vom 16. Juli 2015, § 49 Abs 1 Nr 5 Halbs 1 SGB 5, § 49 Abs 1 Nr 5 Halbs 2 SGB 5, § 216 Abs 3 S 1 RVO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
19.10.2017 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KA 1/17
Urteil | Krankenversicherung - Krankenhaus - Notfallambulanz - Vergütung - Rechtmäßigkeit einer sachlich-rechnerischen Richtigstellung - Darlegungslast eines Krankenhauses im Abrechnungsverfahren gegenüber der Kassenärztlichen Vereinigung | § 106a Abs 1 SGB 5, § 106a Abs 2 S 1 SGB 5, § 115 Abs 2 S 1 Nr 3 SGB 5, § 87 Abs 1 SGB 5, § 87b SGB 5, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
17.10.2017 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 1. Senat | 1 C 11131/16
Urteil | Der Antragsteller wendet sich mit seinem Normenkontrollantrag gegen den Bebauungsplan „A...-B... III 2. Änderung", der am 31. Mai 2016 vom Rat der Antragsgegnerin als Satzung beschlossen und am 20. Juli 2016 ortsüblich bekannt gemacht worden ist.


Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Urteil
17.10.2017 SG Mainz 14. Kammer | S 14 KR 649/13
Urteil | Krankenversicherung - Versorgungsvertrag zur Krankenhausbehandlung - Praxisklinik zum Abschluss nicht befugt - Festlegung in dreiseitigem Vertrag nach § 115 Abs 1 SGB 5, dass Praxiskliniken eines solchen Vertrages bedürfen - Verstoß gegen Bundesrecht - einheitlicher Verwaltungsakt zur Ablehnung des Abschlusses eines Versorgungsvertrags nicht durch Verband der Privaten Krankenversicherung eV - Abschluss des Verwaltungs-/Widerspruchsverfahrens durch ermächtigten Landesverband oder ermächtigten vdek - verfassungsrechtliche Frage der Mischverwaltung | § 39 Abs 1 S 1 SGB 5, § 108 Nr 3 SGB 5, § 109 Abs 1 S 1 SGB 5, § 115 Abs 1 SGB 5, § 115 Abs 2 S 1 Nr 1 SGB 5, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
13.10.2017 SG Speyer 13. Kammer | S 13 KR 85/16
Urteil | Krankenversicherung - Bewilligung von Krankengeld als begünstigender Verwaltungsakt mit Dauerwirkung - Unzulässigkeit einer befristeten Gewährung - Fortbestehen von Arbeitsunfähigkeit - keine erneute ärztliche Feststellung zur Aufrechterhaltung des Krankengeldanspruchs erforderlich - Gesetzesbindung - keine wesentliche Änderung durch Neuregelung des § 46 S 2 SGB 5 | § 31 SGB 1, § 38 SGB 1, § 44 Abs 1 Alt 1 SGB 5, § 46 S 1 Nr 2 SGB 5 vom 20. Dezember 1988, § 46 S 1 Nr 2 SGB 5 vom 16. Juli 2015, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Beschluss
05.10.2017 SG Koblenz 11. Kammer | S 11 KR 558/17 ER
Beschluss | Krankenversicherung - Kostenübernahme für eine Therapie mit Cannabisblüten - Genehmigungsfiktion - keine Erforderlichkeit einer ärztlichen Verordnung - hinreichender Antrag - einstweiliger Rechtsschutz | § 13 Abs 3a S 7 SGB 5, § 31 Abs 6 S 1 SGB 5 vom 6. März 2017, § 31 Abs 6 S 2 SGB 5 vom 6. März 2017, § 73 Abs 2 S 1 Nr 7 SGB 5, § 24 SGB 10, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Beschluss
02.10.2017 OLG Zweibrücken 9. Zivilsenat | 9 W 3/14
Beschluss | Barwertermittlung nach Squeeze-Out: Gerichtlicher Überprüfungsmaßstab von Bewertungsgutachten im Spruchstellenverfahren | § 287 ZPO, § 327a Abs 1 S 1 AktG, § 327b Abs 1 S 1 AktG, § 327f S 2 AktG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
28.09.2017 LG Frankenthal 2. Kammer für Handelssachen | 2 HK O 25/17, 2 HKO 25/17
Urteil | Wettbewerbsverstoß: Irreführende Bezeichnung einer Arztpraxis als "Praxisklinik"; Verwirkung der Vertragsstrafe | § 339 BGB, § 30 GewO, § 5 Abs 1 Nr 3 UWG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Beschluss
27.09.2017 LG Trier 11. Zivilkammer | 11 OH 64/16
Beschluss | Sachverständigenablehnung: Hinweis des Sachverständigen auf die Möglichkeit einer Ergänzung des Beweisbeschlusses anlässlich eines Ortstermins | § 406 ZPO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Gerichtsbescheid
26.09.2017 SG Speyer 16. Kammer | S 16 KR 176/17
Gerichtsbescheid | Gesetzliche Krankenversicherung: Genehmigungsfiktion bei nicht rechtzeitiger Entscheidung über einen Leistungsantrag durch die gesetzliche Krankenkasse; Leistungspflicht im Rahmen einer Genehmigungsfiktion für eine Liposuktionsbehandlungen; Zulässigkeit der Geltendmachung eines Sachleistungsanspruchs auf der Basis einer Genehmigungsfiktion | § 13 Abs 3a SGB 5


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Urteil
14.09.2017 VG Mainz 1. Kammer | 1 K 45/17.MZ
Urteil | Erkennungsdienstliche Behandlung wegen des Verdachts auf Begehung von Sexualdelikten - Beschuldigteneigenschaft | § 1 BZRG, § 23 Abs 1 S 1 GVGEG, Art 1 Abs 1 GG, Art 2 Abs 1 GG, § 17a Abs 2 GVG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
08.09.2017 SG Speyer 16. Kammer | S 16 KR 683/15
Urteil | Krankenversicherung - Krankenhausabrechnung - Vergütungsstreit um Aufwandspauschale nach § 275 Abs 1c SGB 5 - MDK - kein weiteres Prüfregime ("Prüfung der sachlich-rechnerischen Richtigkeit") neben der "Auffälligkeitsprüfung" nach § 275 Abs 1 Nr 1 SGB 5 - Verstoß gegen Gesetzesbindungsgrundsatz - Einführung des § 275 Abs 1c S 4 SGB 5 als legislative Klarstellung - Abgrenzung von einer echten Neuregelung - Anwendung auf noch nicht abgeschlossene Fälle - Zinsanspruch | § 12 Abs 1 SGB 5, § 39 SGB 5, § 69 Abs 1 S 3 SGB 5, § 109 Abs 4 S 3 SGB 5, § 112 Abs 2 S 1 Nr 1 SGB 5, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Gerichtsbescheid
05.09.2017 SG Speyer 16. Kammer | S 16 KR 560/16
Gerichtsbescheid | Gesetzliche Krankenversicherung: Genehmigungsfiktion bei nicht rechtzeitiger Entscheidung über einen Leistungsantrag durch die gesetzliche Krankenkasse; Zulässigkeit der Rücknahme einer Leistungsgenehmigung durch Fiktion; Zulässigkeit der Geltendmachung von Leistungsansprüchen aus einer Bewilligungsfiktion im Wege einer Leistungsklage | § 13 Abs 3a SGB 5, § 45 SGB 10


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Treffer 1 bis 25 von 1.617