Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

eingeschränkt auf IT- und Medienrecht Treffer 1 bis 25 von 1.079 in html speichern drucken Suchmaske ausblenden, Navigation und Trefferliste zeigen Trefferliste maximieren
      Trefferliste umschalten
Typ Datum Dokument
Beschluss
15.01.2020 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 10. Senat | 10 B 11634/19
Beschluss | Zur Interessenabwägung bei einem Eilverfahren, in dem der Zugang zu Verbraucherinformationen begehrt wird | Art 12 Abs 1 GG, § 40 Abs 1a S 1 LFGB, § 1 VIG, § 2 Abs 1 S 1 Nr 1 VIG, § 5 Abs 4 S 1 VIG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
15.01.2020 VG Neustadt (Weinstraße) 1. Kammer | 1 K 231/19.NW
Urteil | Unwirksamkeit der Beurteilungsrichtlinien für die bei der Deutschen Telekom AG beschäftigten Beamten | § 21 BBG, § 50 BLV


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
02.12.2019 VG Trier 7. Kammer | 7 L 4487/19.TR
Beschluss | Abordnung - hier: Antrag nach § 80 Abs. 5 VwGO | § 50 S 1 BeamtStG, Art 1 Abs 2 EUV 2016/679, Art 13 EUV 2016/679, § 121 Abs 1 BG RP, § 27 Abs 2 S 1 BG RP, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
19.11.2019 Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz Ausschuss | VGH B 24/19
Beschluss | VerfGH Koblenz: Verfassungsbeschwerde gegen elektronische Aktenführung im Bußgeldverfahren unzulässig - Bundesrechtsklausel (§ 44 Abs 2 S 1 VGHG RP) steht Prüfung einer Verletzung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung (Art 4a Abs 1 Verf RP) entgegen - Rüge einer Verletzung des Willkürverbots (Art 17 Abs 1, Abs 2 Verf RP) wegen Subsidiarität unzulässig - Entscheidung des AG gem § 62 Abs 1 OWiG als Zwischenentscheidung nicht mit Verfassungsbeschwerde angreifbar, wenn eine Unwirksamkeit des Bußgeldbescheides wegen eines schwerwiegenden Mangel des Bußgeldverfahrens geltend gemacht wird | §§ 105ff OWiG, § 62 Abs 1 OWiG, § 67 OWiG, § 105 OWiG, § 110a Abs 1 S 1 OWiG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesverfassungsgerichts.

Urteil
11.11.2019 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 6. Senat | 6 C 10268/18
Urteil | Beherbergungssteuer auf private Übernachtungen; Erhebung einer Übernachtungssteuer als indirekte Steuer; Anwendung des Nettoprinzips auf eine örtliche Aufwandsteuer | § 33 Abs 1 AO 1977, § 44 Abs 1 AO 1977, § 78 Nr 2 AO 1977, § 90 Abs 1 AO 1977, § 93 AO 1977, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
07.11.2019 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KR 21/15
Urteil | Krankenversicherung - Beitragspflicht einer von der Pensionskasse Rundfunk an einen ehemaligen selbständigen Rundfunkgebührenbeauftragten ausgezahlten Leistung | § 232a Abs 3 SGB 5, § 17 Abs 1 S 2 BetrAVG, § 226 Abs 1 S 1 Nr 3 SGB 5, § 229 Abs 1 S 1 Nr 5 SGB 5, § 237 S 1 Nr 2 SGB 5, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Beschluss
28.10.2019 OLG Zweibrücken 5. Zivilsenat | 5 U 72/19
Beschluss | 1. Zur Anwendbarkeit des § 649 BGB a.F. (jetzt § 648 BGB) auf einen Vertrag über die Planung, Lieferung und Montage eines Kaminofens (Abgrenzung zu BGH, Urteil vom 10. April 2019 - VIII ZR 244/16).2. Zum Widerrufsrecht eines Verbrauchers, der an einem Messestand einen Vertrag über die Planung, Lieferung und Montage eines Kaminofens geschlossen hat (Anschluss EuGH, Urteil vom 7. August 2018 - C-485/17 und BGH, Urteil vom 10. April 2019 - VIII ZR 244/16). | § 312b BGB, § 355 BGB, § 648 BGB, § 649 aF BGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
07.10.2019 SG Mainz 14. Kammer | S 14 AS 582/19 ER
Beschluss | Arbeitslosengeld II - Mehrbedarf bei unabweisbarem laufenden besonderen Bedarf - PC mit Software für einen Schüler einer Berufsfachschule I für Informationsverarbeitung und Mediengestaltung - verfassungskonforme Auslegung | § 21 Abs 6 S 1 SGB 2, § 21 Abs 6 S 2 SGB 2, § 24 Abs 1 SGB 2, § 20 Abs 1 SGB 2, Art 1 Abs 1 GG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
01.10.2019 LG Frankenthal 6. Zivilkammer | 6 O 46/19
Urteil | Schadensersatz wegen Urheberrechtsverletzung durch das Ausstrahlen einer Fußballsendung in einer Gaststätte | § 15 Abs 2 UrhG, § 22 UrhG, § 97 Abs 2 UrhG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Beschluss
24.09.2019 Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz | VGH B 23/19
Beschluss | Verfahrensrecht | § 11a Abs 1 VGHG RP, § 46 Abs 1 VGHG RP, § 46 Abs 2 VGHG RP


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
19.09.2019 VG Mainz 1. Kammer | 1 K 1209/18.MZ
Urteil | Erfolglose Klage auf Erteilung einer unbefristeten glückspielrechtlichen Erlaubnis zum Betrieb einer Spielhalle, weil ein Verstoß gegen das Abstandsgebot vorliegt und eine Ausnahme von der Einhaltung des Abstandsgebots ermessensfehlerfrei versagt wurde. | § 15 Abs 2 GewO, § 33c Abs 1 S 1 GewO, § 33i GewO, Art 12 Abs 1 GG, Art 3 Abs 1 GG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
17.09.2019 LG Landau (Pfalz) 4. Zivilkammer | 4 O 389/17
Urteil | Auskunftsanspruch nach der Datenschutzgrundverordnung: Begriff der "personenbezogenen Daten" | Art 4 Nr 1 EUV 2016/679


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Beschluss
16.09.2019 OLG Koblenz 6. Zivilsenat | 6 W 257/19
Beschluss | Kostenentscheidung: Rücknahme eines wegen eingetretener Insolvenz unzulässigen Mahnantrags eines Insolvenzverwalters gegen einen früheren GmbH-Geschäftsführer | § 269 Abs 3 S 3 ZPO, § 64 GmbHG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
09.09.2019 OLG Koblenz 12. Zivilsenat | 12 U 773/18
Urteil | 1. Macht der Käufer - nach erfolgtem Modellwechsel - einen Anspruch auf Ersatzlieferung eines typgleichen Neufahrzeugs aus der aktuellen Serienproduktion geltend, genügt sein Klageantrag den vorgeschriebenen verfahrensrechtlichen Erfordernissen, wenn die technischen Merkmale des übereignet verlangten Fahrzeugs - verbunden mit dem Adverb "zumindest" - im Einzelnen bezeichnet sind.2. Eine Nacherfüllung durch Ersatzlieferung eines Fahrzeugs aus der aktuellen Produktionsserie ist (ausnahmsweise) nicht geschuldet, wenn bereits zwei Monate vor Abschluss des Kaufvertrages der bevorstehende Modellwechsel öffentlich angekündigt worden war, bei Abschluss des Kaufvertrages das Nachfolgemodell bestellbar war und dem Käufer bekannt war, dass es sich bei dem on ihm bestellten Fahrzeug um ein "Auslaufmodell" handelte, welches er bewusst aus ökonomischen Gesichtspunkten unter Inanspruchnahme des für das Auslaufmodell gewährten Preisvorteils erwarb. | § 434 Abs 1 S 2 Nr 2 BGB, § 439 Abs 4 BGB, Art 5 Abs 2 S 2 EGV 715/2007


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
06.09.2019 VG Mainz 1. Kammer | 1 L 629/19.MZ
Beschluss | Anforderungen an die Fortsetzung eines Beschwerdeverfahrens nach EUV 2016/679 Art 77 Abs 1; datenschutzrechtliche Relevanz der Bewilligung von Akteneinsicht an einen Rechtsanwalt; Umfang der Untersuchung einer Beschwerde nach EUV 2016/679 Art 77 Abs 1 durch die zuständige Aufsichtsbehörde | Art 57 Abs 1 Buchst f EUV 2016/679, Art 77 Abs 1 EUV 2016/679, § 11 S 3 FamFG, § 11 S 4 FamFG, § 13 Abs 1 FamFG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
03.09.2019 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 7. Senat | 7 A 10049/19
Urteil | Kosten der Sicherstellung, Verwahrung und Verwertung eines PKW | § 1237 S 2 BGB, § 1243 Abs 1 BGB, § 1243 Abs 2 BGB, § 979 Abs 1a BGB, § 979 Abs 1b BGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
29.08.2019 VG Mainz 1. Kammer | 1 L 605/19.MZ
Beschluss | Rechtsschutzbedürfnis für den Erlass einer einstweiligen Anordnung im Rahmen der Fortsetzung eines Beschwerdeverfahrens nach EUV 2016/679 Art 77 Abs 1; Glaubhaftmachung eines Anordnungsgrundes – Vermeidung des Verjährungseintritts eines zivilrechtlichen Anspruchs | § 20 Abs 1 S 1 BDSG, § 20 Abs 3 BDSG, § 204 Abs 1 BGB, Art 15 EUV 2016/679, Art 77 Abs 1 EUV 2016/679, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
24.06.2019 VG Trier 10. Kammer | 10 L 2468/19.TR
Beschluss | Einstweiliger Rechtsschutz gegen Festsetzungsbescheide | § 80 Abs 5 VwGO, § 2 RdFunkBeitrStVtr


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Beschluss
19.06.2019 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 2. Senat | 2 A 10749/19
Beschluss | Reichweite einer Beschwerde gegen das Fernsehprogramm | Art 17 GG, Art 5 Abs 1 S 2 GG, § 10 Abs 1 RdFunkStVtr1991G RP, § 15 Abs 1 ZDFVtr, § 15 Abs 2 ZDFVtr, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
18.06.2019 OLG Koblenz 3. Zivilsenat | 3 U 416/19
Urteil | Erwerb eines Kraftfahrzeugs mit einem Dieselmotor: Geltendmachung eines Schadensersatzanspruchs bei Behauptung einer unzulässigen Abschaltautomatik; unzulässige Ausforschung | § 826 BGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Urteil
12.06.2019 OLG Koblenz 5. Zivilsenat | 5 U 1318/18
Urteil | Deliktshaftung wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung: Schadensersatzanspruch des Käufers eines vom sog. Abgasskandal betroffenen Diesel-Neufahrzeugs gegen den Kraftfahrzeughersteller; Folgen eines Bestreitens der Kenntnis leitender Angestellter im Kraftfahrzeugkonzern von der unzulässigen Motorsteuerungssoftware; ersatzfähiger Schaden und Vorteilsausgleichung | § 31 BGB, § 823 Abs 1 BGB, § 826 Abs 2 BGB, § 138 Abs 2 ZPO, § 138 Abs 4 ZPO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
29.05.2019 Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz 5. Kammer | 5 Sa 345/18
Urteil | Anspruch auf Entfernung einer Abmahnung aus der Personalakte - Zulässigkeit - Vorfrage - ärztliche Begutachtung - Datenschutz | § 106 GewO, § 3 Abs 5 TV-BA, § 26 BDSG 2018, § 1004 Abs 1 S 1 BGB, § 242 BGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesarbeitsgerichts.

Beschluss
24.05.2019 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 2. Senat | 2 B 10755/19
Beschluss | Streitwert in Streitigkeiten über die Verpflichtung von Rundfunkanstalten zur Ausstrahlung von Wahlwerbespots politischer Parteien | § 52 Abs 2 GKG 2004, § 63 Abs 2 S 1 Nr 1 GKG 2004


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Gerichtsbescheid
22.05.2019 SG Trier 4. Kammer | S 4 AS 10/19
Gerichtsbescheid | Sozialgerichtliches Verfahren - elektronischer Rechtsverkehr - unzulässige Klageerhebung - Übersendung der Klageschrift an die Behörde - E-Mail mit eingescannter Unterschrift - Ausdruck - Formanforderungen des § 65a SGG - Wiedereinsetzung in den vorigen Stand | § 65a SGG, § 66 Abs 1 SGG, § 67 Abs 1 SGG, § 85 Abs 3 S 4 SGG, § 87 SGG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Urteil
21.05.2019 Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz 8. Kammer | 8 Sa 279/18
Urteil | Wiedereinsetzung in den vorigen Stand – Verschulden des Prozessvertreters | Art 2 Abs 1 GG, Art 20 Abs 3 GG, § 66 Abs 1 ArbGG, § 233 S 1 ZPO, § 294 ZPO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Treffer 1 bis 25 von 1.079