Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

  Treffer 1 bis 25 von 15.000 ans Ende springen in html speichern drucken Suchmaske ausblenden, Navigation und Trefferliste zeigen Trefferliste maximieren
      Trefferliste umschalten
Typ Datum Dokument
Beschluss
06.03.2019 OLG Koblenz 6. Zivilsenat | 6 W 50/19
Beschluss | Zur Frage, ob der Beklagte (hier: Bürge) Veranlassung zur Klageerhebung gibt, wenn er vorprozessual bestimmte Belege zum Nachweis der Berechtigung der Forderung anfordert. | § 91a ZPO, § 93 ZPO


Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
28.02.2019 VG Neustadt (Weinstraße) 5. Kammer | 5 K 1521/18.NW
Beschluss | Namensänderungsrecht | Art 6 GG, § 1 NamÄndG, § 2 NamÄndG, § 3 Abs 1 NamÄndG, § 166 VwGO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
22.02.2019 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 8. Senat | 8 B 10001/19
Beschluss | Ablehnung von konkurrierenden Genehmigungsanträgen für Windkraftanlagen; Einholung von Einwilligungen Dritter | § 20 Abs 1 S 1 BImSchV 9, § 7 Abs 1 S 3 BImSchV 9, § 6 Abs 1 BImSchG, § 36e Abs 1 EEG 2014, § 55 Abs 1 EEG 2014, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
21.02.2019 OLG Koblenz 2. Strafsenat | 2 Ws 672/18 Vollz
Beschluss | 1. Medizinische Hilfsmittel (§ 72 Abs. 1 Satz 2 LJVollzG) sind solche, die im Einzelfall erforderlich sind, um den Erfolg einer Krankenbehandlung zu sichern, einer drohenden Behinderung vorzubeugen oder eine Behinderung auszugleichen, soweit sie nicht als allgemeine Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens anzusehen sind.2. Bei sog. Mini-, mobilen oder Kleinstklimaanlagen handelt se sich nicht um medizinische Hilfsmittel, sondern um Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens; ob und in welchem Umfang Strafgefangene solche Gegenstände in ihren Haftraum einbringen dürfen, richtet sich in Rheinland-Pfalz nach Abschnitt 9 des Landesjustizvollzugsgesetzes (§§ 54 ff. LJVollzG).3. Für eine Gefährdung der Sicherheit und Ordnung der Anstalt i.S.v. §§ 54 Abs. 1 Satz 2, 56 Nr. 1 LJVollzG genügt eine abstrakte Gefahr in dem Sinne, dass der Gegenstand nach seiner Beschaffenheit allgemein zum Missbrauch geeignet ist. Hierzu hat die Vollzugsbehörde eine auf Tatsachen gestützte Gefährlichkeitsprognose vorzunehmen; ihr steht insoweit ein gerichtlich nur eingeschränkt überprüfbarer Beurteilungsspielraum auf der Tatbestandsseite zu.


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
13.02.2019 OLG Zweibrücken Senat für Bußgeldsachen | 1 OWi 2 Ss Bs 84/18
Beschluss | Hält der Tatrichter allein wegen der damit für den Betroffenen verbundenen wirtschaftlichen Folgen die Verhängung eines Fahrverbots zur erzieherischen Einwirkung auf den Betroffenen für nicht erforderlich, so hat er, um das Ausmaß der prognostizierten Folgen und damit das Gewicht dieses Umstandes zu bestimmen, auch die Möglichkeiten in den Blick zu nehmen, die dem Betroffenen zur Abmilderung dieser Folgen zur Verfügung stehen.


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
13.02.2019 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 8. Senat | 8 C 11387/18
Urteil | Überplanung einer sog. Außenbereichsinsel im beschleunigten Verfahren; Abwägungsfehler bei Angebotsplanungen | § 1a Abs 3 BauGB, § 1 Abs 3 S 1 BauGB, § 1 Abs 7 BauGB, § 12 Abs 1 S 1 BauGB, § 13a Abs 1 S 1 BauGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
13.02.2019 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 8. Senat | 8 C 10622/18
Urteil | Erneute Veränderungssperre | § 1 Abs 3 S 1 BauGB, § 14 Abs 1 BauGB, § 17 Abs 1 BauGB, § 17 Abs 2 BauGB, § 17 Abs 3 BauGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
07.02.2019 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KR 165/17
Urteil | Krankenversicherung - Krankenhaus - Kodierung der Nebendiagnose bei versehentlich aufgetretener intraoperativer Verletzung nach dem ICD-10-GM | § 109 Abs 4 S 3 SGB 5 vom 23. April 2002, § 301 Abs 2 S 1 SGB 5, § 7 Abs 1 S 1 Nr 1 KHEntgG vom 17. März 2009, § 9 Abs 1 S 1 Nr 1 KHEntgG, § 17b Abs 2 S 1 KHG vom 26. März 2007, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Beschluss
07.02.2019 OLG Zweibrücken Senat für Bußgeldsachen | 1 OWi 2 Ss Bs 83/18
Beschluss | Der Umstand, dass das Gerät Dräger ALCOTEST 9510 eine Fehlermeldung nicht ausgeworfen hat, steht im Grenzwertbereich von 0,25 mg/l AAK der Behauptung einer dem Betroffenen nachteiligen, durch eine Hypoventilation verursachten Fehlmessung nicht hinreichend sicher entgegen (Anschluss an OLG Bamberg, Beschluss vom 12.12.2005 – 2 Ss OWi 319/05, NZV 2006, 490).


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
31.01.2019 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 8. Senat | 8 A 10917/18
Urteil | Erstattung der anteiligen Personalkosten für den staatlichen Revierdienst durch kommunalen Waldbesitzer | § 27 Abs 1 WaldG RP, § 28 Abs 1 WaldG RP, § 28 Abs 2 WaldG RP, § 28 Abs 4 S 2 WaldG RP, § 9 Abs 1 S 3 WaldG RP, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
31.01.2019 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 8. Senat | 8 A 10826/18
Urteil | Neuabgrenzung von Forstrevieren | § 133 BGB, § 157 BGB, Art 20 Abs 3 GG, Art 28 Abs 2 S 1 GG, Art 49 Abs 1 Verf RP, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
29.01.2019 Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz | VGH O 18/18
Urteil | VerfGH Koblenz: Zu den Voraussetzungen des Ausschlusses eines Landtagsabgeordneten aus der Landtagsfraktion der AfD - Antrag des betroffenen Abgeordneten im Organstreitverfahren erfolglos - Gegenstandswertfestsetzung | § 14 Abs 1 RVG, § 37 Abs 2 S 1 RVG, Art 79 Abs 2 S 2 Verf RP, Art 85a Abs 1 S 1 Verf RP, Art 85a Abs 2 S 1 Verf RP, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesverfassungsgerichts.

Urteil
28.01.2019 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 2. Senat | 2 A 10719/18
Urteil | Beamtenrecht; unionsrechtlicher Haftungsanspruch; Mehrarbeitsvergütung; Abgrenzung von Arbeitszeit und Ruhezeit | Art 2 Nr 1 EGRL 88/2003


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
21.01.2019 Landessozialgericht Rheinland-Pfalz 5. Senat | L 5 KA 35/18 NZB
Beschluss | Sozialgerichtliches Verfahren - Berufung - Berufungszulassung - nachträgliche Divergenz - Nichtzulassungsbeschwerde - Zulässigkeit - angegriffene Entscheidung - Hinweis auf Berufung lediglich in Rechtsmittelbelehrung - keine Entscheidung über deren Zulassung | § 144 Abs 2 Nr 2 SGG, § 144 Abs 2 Nr 1 SGG, § 144 Abs 1 S 1 Nr 1 SGG, § 145 Abs 1 S 2 SGG, § 66 Abs 2 S 1 SGG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundessozialgerichts.

Beschluss
21.01.2019 OLG Zweibrücken 1. Strafsenat | 1 OLG 2 Ss 76/18
Beschluss | Eine Beschränkung der Berufung auf die Frage der Bewährungsaussetzung ist unwirksam, wenn die zum Schuldspruch getroffenen Feststellungen keine ausreichende Grundlage für die Beurteilung der Legalprognose und die Prüfung des Vorliegens besonderer Umstände i.S.d. § 56 Abs. 2 StGB darstellen. | § 56 Abs 2 StGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
21.01.2019 OLG Zweibrücken Senat für Bußgeldsachen | 1 OWi 2 Ss Bs 64/18
Beschluss | Zum Beruhen bei Verletzung von § 244 Abs. 6 StPO und zur Verhängung eines Regelfahrverbots gegen eine Betriebsratsvorsitzende. | § 244 Abs 6 StPO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
21.01.2019 VG Neustadt (Weinstraße) 3. Kammer | 3 L 54/19.NW
Beschluss | Verpflichtung der Gemeinde zur Veröffentlichung im nichtamtlichen Teil des Amtsblatts | § 14 GemO RP, § 9 GemODV RP, § 123 VwGO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
15.01.2019 SG Trier 3. Kammer | S 3 KR 183/17
Urteil | Die Verpflichtung zur Sicherung des Lebensunterhalts als Voraussetzung für die Erteilung eines Aufenthaltstitel bestimmt sich abstrakt | § 5 Abs 1 Nr 13 SGB 5, § 5 Abs 1 AufenthG, § 5 Abs 11 SGB 5


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
15.01.2019 Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz 6. Kammer | 6 Sa 249/18
Urteil | Unbedingter Aufhebungsvertrag mit bedingter Wiedereinstellungszusage zur Vermeidung einer Probezeitkündigung | § 133 BGB, § 157 BGB, § 305 BGB


Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
14.01.2019 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 7. Senat | 7 B 11544/18
Beschluss | Effektiver Rechtsschutz bei Asylfolgeanträgen; Eilantrag gegenüber der Ausländerbehörde | § 71 Abs 5 S 2 AsylVfG 1992, Art 19 Abs 4 GG, § 123 Abs 1 VwGO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
14.01.2019 VG Koblenz 4. Kammer | 4 K 386/18.KO
Urteil | Ausbaubeitrag | § 10 Abs 1 S 1 KAG RP, § 9 Abs 1 S 2 KAG RP, EGRL 32/2005, EGRL 125/2009, EURL 65/2011, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
11.01.2019 VG Trier 9. Kammer | 9 K 2641/18.TR
Urteil | Streitigkeit über die bergrechtliche Zulassung eines fakultativen Rahmenbetriebsplans | Art 14 Abs 1 S 1 GG, § 48 Abs 2 S 1 BBergG, § 55 Abs 1 BBergG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Beschluss
10.01.2019 OLG Zweibrücken 1. Strafsenat | 1 OLG 2 Ss 78/18
Beschluss | 1. Die Verurteilung nach § 4 Satz 1 GewSchG setzt voraus, dass das Strafgericht die materielle Rechtmäßigkeit und die Vollstreckbarkeit der Anordnung nach § 1 Abs. 1 Satz 1 GewSchG eigenständig prüft.2. Die Anwendung von § 27 JGG ist ausgeschlossen, wenn zweifelhaft bleibt, ob bei dem Angeklagten schädliche Neigungen vorliegen. | § 1 Abs 1 S 1 GewSchG, § 4 S 1 GewSchG, § 27 JGG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
10.01.2019 Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz 6. Senat | 6 A 10042/18
Beschluss | Einreise- und Aufenthaltsverbot; Befristung; Ermessen | § 11 Abs 1 AufenthG 2004, § 11 Abs 3 S 2 AufenthG 2004


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
09.01.2019 Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz | VGH B 25/18, VGH A 26/18
Beschluss | VerfGH Koblenz: Zu den Anforderungen der Rechtsschutzgarantie (Art 124 Verf RP) an die Auslegung und Anwendung des § 78b Abs 1 ZPO über die Beiordnung eines Notanwalts - sowie zum Rechtsschutzbedürfnis bzgl eines Rechtsmittels bei Erledigung des Rechtsstreits "zwischen den Instanzen" | Art 6 Abs 2 Verf RP, Art 17 Abs 1 Verf RP, Art 17 Abs 2 Verf RP, Art 124 Verf RP, § 67 Abs 4 VwGO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesverfassungsgerichts.

Treffer 1 bis 25 von 15.000 ans Ende springen