Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:GerOrgG
Fassung vom:08.05.2018
Gültig ab:01.01.2019
Gültig bis:30.06.2019
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Rheinland-Pfalz
Gliederungs-Nr:300-1
Landesgesetz über die Gliederung und die Bezirke der Gerichte
(Gerichtsorganisationsgesetz - GerOrgG -)
Vom 5. Oktober 1977

§ 6
Amtsgerichte

(1) Die Amtsgerichte haben ihren Sitz in den Gemeinden, deren Namen sie führen.

(2) Es umfassen:

1.
a)

der Bezirk des Amtsgerichts Bad Kreuznach

die Stadt Bad Kreuznach sowie die Verbandsgemeinden Bad Kreuznach, Langenlonsheim, Rüdesheim und Stromberg,

b)

der Bezirk des Amtsgerichts Bad Sobernheim

die Stadt Kirn sowie die Verbandsgemeinden Bad Sobernheim, Kirn-Land und Meisenheim,

c)

der Bezirk des Amtsgerichts Idar-Oberstein

die Stadt Idar-Oberstein sowie die Verbandsgemeinden Baumholder, Birkenfeld, Herrstein und Rhaunen,

d)

der Bezirk des Amtsgerichts Simmern/Hunsrück

die Verbandsgemeinden Kastellaun, Kirchberg (Hunsrück), Rheinböllen und Simmern/Hunsrück,

2.
a)

der Bezirk des Amtsgerichts Altenkirchen (Westerwald)

die Verbandsgemeinden Altenkirchen (Westerwald), Flammersfeld und Hamm (Sieg),

b)

der Bezirk des Amtsgerichts Andernach

die Stadt Andernach sowie die Verbandsgemeinden Pellenz und Weißenthurm,

c)

der Bezirk des Amtsgerichts Bad Neuenahr-Ahrweiler

die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, die Gemeinde Grafschaft sowie die Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr,

d)

der Bezirk des Amtsgerichts Betzdorf

die Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain, Daaden-Herdorf, Kirchen (Sieg) und Wissen,

e)

der Bezirk des Amtsgerichts Cochem

die Verbandsgemeinden Cochem, Kaisersesch, Ulmen und Zell (Mosel),

f)

der Bezirk des Amtsgerichts Diez

die Verbandsgemeinden Diez, Hahnstätten und Katzenelnbogen sowie die Ortsgemeinden Attenhausen, Dessighofen, Dienethal, Dornholzhausen, Geisig, Hömberg, Lollschied, Misselberg, Stadt Nassau, Obernhof, Oberwies, Pohl, Schweighausen, Seelbach, Singhofen, Sulzbach, Weinähr, Winden und Zimmerschied,

g)

der Bezirk des Amtsgerichts Koblenz

die Städte Bendorf und Koblenz sowie die Verbandsgemeinden Rhein-Mosel und Vallendar,

h)

der Bezirk des Amtsgerichts Lahnstein

die Stadt Lahnstein und die Verbandsgemeinde Nastätten sowie die Ortsgemeinden Arzbach, Stadt Bad Ems, Becheln, Braubach, Dachsenhausen, Dausenau, Fachbach, Filsen, Frücht, Kamp-Bornhofen, Kemmenau, Miellen, Nievern und Osterspai,

i)

der Bezirk des Amtsgerichts Linz am Rhein

die Verbandsgemeinden Asbach, Bad Hönningen, Linz am Rhein und Unkel,

j)

der Bezirk des Amtsgerichts Mayen

die Stadt Mayen sowie die Verbandsgemeinden Maifeld, Vordereifel und Mendig,

k)

der Bezirk des Amtsgerichts Montabaur

die Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Montabaur, Ransbach-Baumbach, Selters (Westerwald) und Wirges,

l)

der Bezirk des Amtsgerichts Neuwied

die Stadt Neuwied sowie die Verbandsgemeinden Dierdorf, Puderbach und Rengsdorf-Waldbreitbach,

m)

der Bezirk des Amtsgerichts Sankt Goar

die Stadt Boppard, die Verbandsgemeinden Emmelshausen und Sankt Goar-Oberwesel sowie die Ortsgemeinden Auel, Bornich, Dahlheim, Dörscheid, Kaub, Kestert, Lierschied, Lykershausen, Nochern, Patersberg, Prath, Reichenberg, Reitzenhain, Sankt Goarshausen, Sauerthal, Weisel und Weyer,

n)

der Bezirk des Amtsgerichts Sinzig

die Städte Remagen und Sinzig sowie die Verbandsgemeinden Bad Breisig und Brohltal,

o)

der Bezirk des Amtsgerichts Westerburg

die Verbandsgemeinden Bad Marienberg (Westerwald), Hachenburg, Rennerod, Wallmerod und Westerburg,

3.
a)

der Bezirk des Amtsgerichts Alzey

die Stadt Alzey sowie die Verbandsgemeinden Alzey-Land, Wöllstein und Wörrstadt,

b)

der Bezirk des Amtsgerichts Bingen am Rhein

die Städte Bingen am Rhein und Ingelheim am Rhein sowie die Verbandsgemeinden Rhein-Nahe, Gau-Algesheim und Sprendlingen-Gensingen,

c)

der Bezirk des Amtsgerichts Mainz

die Stadt Mainz, die Gemeinde Budenheim sowie die Verbandsgemeinden Bodenheim, Heidesheim am Rhein, Nieder-Olm und Rhein-Selz,

d)

der Bezirk des Amtsgerichts Worms

die Stadt Worms sowie die Verbandsgemeinden Eich, Monsheim und Wonnegau,

4.
a)

der Bezirk des Amtsgerichts Bernkastel-Kues

die Gemeinde Morbach , die Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues sowie die Ortsgemeinden Burg (Mosel), Enkirch, Irmenach, Lötzbeuren, Starkenburg und Traben-Trarbach,

b)

der Bezirk des Amtsgerichts Bitburg

die Stadt Bitburg sowie die Verbandsgemeinden Bitburger Land, Speicher und Südeifel,

c)

der Bezirk des Amtsgerichts Daun

die Verbandsgemeinden Daun und Kelberg sowie die Ortsgemeinden Basberg, Berlingen, Berndorf, Birresborn, Densborn, Dohm-Lammersdorf, Duppach, Stadt Gerolstein, Stadt Hillesheim, Hohenfels-Essingen, Kalenborn-Scheuern, Kerpen (Eifel), Kopp, Mürlenbach, Neroth, Nohn, Oberbettingen, Oberehe-Stroheich, Pelm, Rockeskyll, Salm, Üxheim, Walsdorf und Wiesbaum,

d)

der Bezirk des Amtsgerichts Hermeskeil

die Verbandsgemeinden Hermeskeil und Thalfang am Erbeskopf sowie die Ortsgemeinden Baldringen, Greimerath, Heddert, Hentern, Kell am See, Lampaden, Mandern, Paschel, Schillingen, Schömerich, Vierherrenborn, Waldweiler und Zerf,

e)

der Bezirk des Amtsgerichts Prüm

die Verbandsgemeinden Arzfeld und Prüm sowie die Ortsgemeinden Birgel, Esch, Feusdorf, Gönnersdorf, Hallschlag, Jünkerath, Kerschenbach, Lissendorf, Ormont, Reuth, Scheid, Schüller, Stadtkyll und Steffeln,

f)

der Bezirk des Amtsgerichts Saarburg

die Verbandsgemeinde Konz sowie die Ortsgemeinden Ayl, Fisch, Freudenburg, Irsch, Kastel-Staadt, Kirf, Mannebach, Merzkirchen, Ockfen, Palzem, Stadt Saarburg, Schoden, Serrig, Taben-Rodt, Trassem und Wincheringen,

g)

der Bezirk des Amtsgerichts Trier

die Stadt Trier sowie die Verbandsgemeinden Ruwer, Schweich an der Römischen Weinstraße und Trier-Land,

h)

der Bezirk des Amtsgerichts Wittlich

die Stadt Wittlich, die Verbandsgemeinde Wittlich-Land sowie die Ortsgemeinden Bausendorf, Bengel, Diefenbach, Flußbach, Hontheim, Kinderbeuern, Kinheim, Kröv, Reil und Willwerscheid,

5.
a)

der Bezirk des Amtsgerichts Bad Dürkheim

die Stadt Bad Dürkheim sowie die Verbandsgemeinden Deidesheim, Freinsheim und Wachenheim an der Weinstraße,

b)

der Bezirk des Amtsgerichts Frankenthal (Pfalz)

die Stadt Frankenthal (Pfalz), die Gemeinde Bobenheim-Roxheim sowie die Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim,

c)

der Bezirk des Amtsgerichts Grünstadt

die Stadt Grünstadt und die Verbandsgemeinde Leiningerland,

d)

der Bezirk des Amtsgerichts Ludwighafen am Rhein

die Stadt Ludwigshafen am Rhein, die Gemeinden Limburgerhof und Mutterstadt, die Verbandsgemeinden Dannstadt-Schauernheim und Maxdorf sowie die Ortsgemeinden Altrip und Neuhofen,

e)

der Bezirk des Amtsgerichts Neustadt an der Weinstraße

die Stadt Neustadt an der Weinstraße, die Gemeinde Haßloch sowie die Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz),

f)

der Bezirk des Amtsgerichts Speyer

die Städte Schifferstadt und Speyer, die Gemeinde Böhl-Iggelheim, die Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen sowie die Ortsgemeinden Otterstadt und Waldsee,

6.
a)

der Bezirk des Amtsgerichts Kaiserslautern

die Stadt Kaiserslautern sowie die Verbandsgemeinden Enkenbach-Alsenborn, Kaiserslautern-Süd, Otterbach-Otterberg und Weilerbach,

b)

der Bezirk des Amtsgerichts Kusel

die Verbandsgemeinden Kusel-Altenglan und Lauterecken-Wolfstein sowie die Ortsgemeinden Börsborn, Glan-Münchweiler, Henschtal, Herschweiler-Pettersheim, Hüffler, Krottelbach, Langenbach, Matzenbach, Nanzdietschweiler, Quirnbach/Pfalz, Rehweiler, Steinbach am Glan und Wahnwegen,

c)

der Bezirk des Amtsgerichts Rockenhausen

die Verbandsgemeinden Alsenz-Obermoschel, Eisenberg (Pfalz), Göllheim, Kirchheimbolanden, Rockenhausen und Winnweiler,

7.
a)

der Bezirk des Amtsgerichts Germersheim

die Stadt Germersheim sowie die Verbandsgemeinden Bellheim, Lingenfeld und Rülzheim,

b)

der Bezirk des Amtsgerichts Kandel

die Stadt Wörth am Rhein sowie die Verbandsgemeinden Hagenbach, Jockgrim und Kandel,

c)

der Bezirk des Amtsgerichts Landau in der Pfalz

die Stadt Landau in der Pfalz sowie die Verbandsgemeinden Annweiler am Trifels, Bad Bergzabern, Edenkoben, Herxheim, Landau-Land und Offenbach an der Queich,

8.
a)

der Bezirk des Amtsgerichts Landstuhl

die Verbandsgemeinden Bruchmühlbach-Miesau, Landstuhl und Ramstein-Miesenbach sowie die Ortsgemeinden Altenkirchen, Breitenbach, Brücken (Pfalz), Dittweiler, Dunzweiler, Frohnhofen, Gries, Ohmbach, Schönenberg-Kübelberg und Waldmohr,

b)

der Bezirk des Amtsgerichts Pirmasens

die Stadt Pirmasens, die Verbandsgemeinden Dahner Felsenland, Hauenstein, Pirmasens-Land, Rodalben und Waldfischbach-Burgalben sowie die Ortsgemeinden Höheischweiler, Höhfröschen, Maßweiler, Nünschweiler, Petersberg, Reifenberg, Rieschweiler-Mühlbach und Thaleischweiler-Fröschen,

c)

der Bezirk des Amtsgerichts Zweibrücken

die Stadt Zweibrücken, die Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land sowie die Ortsgemeinden Biedershausen, Herschberg, Hettenhausen, Knopp-Labach, Krähenberg, Obernheim-Kirchenarnbach, Saalstadt, Schauerberg, Schmitshausen, Wallhalben, Weselberg und Winterbach (Pfalz).



Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm