Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks zur Suche

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:FAZVO
Fassung vom:08.02.2018
Gültig ab:01.07.2018
Gültig bis:30.11.2018
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Rheinland-Pfalz
Gliederungs-Nr:600-2
Landesverordnung über Zuständigkeiten der Finanzämter
(FAZVO)
Vom 6. Dezember 2002

§ 3
Bezeichnung, Sitz und Bezirk der Finanzämter

Es umfassen:

1.

der Bezirk des Finanzamts Altenkirchen-Hachenburg mit Sitz in Altenkirchen (Westerwald)

das Gebiet des Landkreises Altenkirchen (Westerwald) sowie der Verbandsgemeinden Bad Marienberg (Westerwald), Hachenburg, Rennerod und Westerburg,

2.

der Bezirk des Finanzamts Bad Kreuznach mit Sitz in Bad Kreuznach

das Gebiet der Stadt Bad Kreuznach sowie der Verbandsgemeinden Bad Kreuznach, Bad Sobernheim, Langenlonsheim, Meisenheim, Rüdesheim, Stromberg, Sprendlingen-Gensingen und Wöllstein,

3.

der Bezirk des Finanzamts Bad Neuenahr-Ahrweiler mit Sitz in Bad Neuenahr-Ahrweiler

das Gebiet des Landkreises Ahrweiler,

4.

der Bezirk des Finanzamts Wittlich mit Sitz in Wittlich

das Gebiet der Landkreise Bernkastel-Wittlich und Vulkaneifel,

5.

der Bezirk des Finanzamts Bingen-Alzey mit Sitz in Bingen am Rhein

das Gebiet der Städte Alzey, Bingen am Rhein und Ingelheim am Rhein sowie der Verbandsgemeinden Alzey-Land, Gau-Algesheim, Heidesheim am Rhein, Rhein-Nahe und Wörrstadt,

6.

der Bezirk des Finanzamts Bitburg-Prüm mit Sitz in Bitburg

das Gebiet des Landkreises Eifelkreis Bitburg-Prüm,

7.

der Bezirk des Finanzamts Idar-Oberstein mit Sitz in Idar-Oberstein

das Gebiet des Landkreises Birkenfeld sowie der Stadt Kirn und der Verbandsgemeinde Kirn-Land,

8.

der Bezirk des Finanzamts Kaiserslautern mit Sitz in Kaiserslautern

das Gebiet der Stadt Kaiserslautern sowie der Verbandsgemeinden Eisenberg, Enkenbach-Alsenborn, Otterbach-Otterberg, Rockenhausen und Winnweiler,

9.

der Bezirk des Finanzamts Koblenz mit Sitz in Koblenz

das Gebiet der Städte Bendorf, Boppard, Koblenz und Lahnstein sowie der Verbandsgemeinden Emmelshausen, Loreley, Nastätten, Rhein-Mosel, Sankt Goar-Oberwesel, Vallendar und Weißenthurm,

10.

der Bezirk des Finanzamts Kusel-Landstuhl mit Sitz in Kusel

das Gebiet des Landkreises Kusel sowie der Verbandsgemeinden Bruchmühlbach-Miesau, Kaiserslautern-Süd, Landstuhl, Ramstein-Miesenbach und Weilerbach,

11.

der Bezirk des Finanzamts Landau mit Sitz in Landau in der Pfalz

das Gebiet des Landkreises Südliche Weinstraße, der Stadt Landau in der Pfalz sowie der Verbandsgemeinde Kandel,

12.

der Bezirk des Finanzamts Ludwigshafen mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein

das Gebiet der Städte Frankenthal (Pfalz), Grünstadt und Ludwigshafen am Rhein, der Gemeinde Bobenheim-Roxheim sowie der Verbandsgemeinden Leiningerland, Lambsheim-Heßheim und Maxdorf,

13.

der Bezirk des Finanzamts Mainz-Mitte mit Sitz in Mainz

das Gebiet der Stadt Mainz mit Ausnahme der Stadtteile Mainz-Ebersheim und Mainz-Hechtsheim sowie der Gemeinde Budenheim,

14.

der Bezirk des Finanzamts Mainz-Süd mit Sitz in Mainz

das Gebiet der Stadtteile Mainz-Ebersheim und Mainz-Hechtsheim der Stadt Mainz sowie der Verbandsgemeinden Bodenheim, Nieder-Olm und Rhein-Selz,

15.

der Bezirk des Finanzamts Mayen mit Sitz in Mayen

das Gebiet der Städte Andernach und Mayen sowie der Verbandsgemeinden Maifeld, Mendig, Pellenz und Vordereifel,

16.

der Bezirk des Finanzamts Montabaur-Diez mit Sitz in Montabaur

das Gebiet der Verbandsgemeinden Bad Ems, Diez, Hahnstätten, Höhr-Grenzhausen, Katzenelnbogen, Montabaur, Nassau, Ransbach-Baumbach, Selters (Westerwald), Wallmerod und Wirges,

17.

der Bezirk des Finanzamts Neustadt mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße

das Gebiet der Städte Bad Dürkheim und Neustadt an der Weinstraße, der Gemeinde Haßloch sowie der Verbandsgemeinden Deidesheim, Freinsheim, Lambrecht (Pfalz) und Wachenheim an der Weinstraße,

18.

der Bezirk des Finanzamts Neuwied mit Sitz in Neuwied

das Gebiet des Landkreises Neuwied,

19.

der Bezirk des Finanzamts Pirmasens mit Sitz in Pirmasens

das Gebiet des Landkreises Südwestpfalz sowie der Städte Pirmasens und Zweibrücken,

20.

der Bezirk des Finanzamts Simmern-Zell mit Sitz in Simmern/Hunsrück

das Gebiet des Landkreises Cochem-Zell sowie der Verbandsgemeinden Kastellaun, Kirchberg (Hunsrück), Rheinböllen und Simmern/Hunsrück,

21.

der Bezirk des Finanzamts Speyer-Germersheim mit Sitz in Speyer

das Gebiet der Städte Germersheim, Schifferstadt, Speyer und Wörth am Rhein, der Gemeinden Böhl-Iggelheim, Limburgerhof und Mutterstadt sowie der Verbandsgemeinden Bellheim, Dannstadt-Schauernheim, Hagenbach, Jockgrim, Lingenfeld, Römerberg-Dudenhofen, Rülzheim und Rheinauen,

22.

der Bezirk des Finanzamts Trier mit Sitz in Trier

das Gebiet des Landkreises Trier-Saarburg sowie der Stadt Trier,

23.

der Bezirk des Finanzamts Worms-Kirchheimbolanden mit Sitz in Worms

das Gebiet der Stadt Worms sowie der Verbandsgemeinden Alsenz-Obermoschel, Eich, Göllheim, Kirchheimbolanden, Monsheim und Wonnegau.



Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm